Imster Bergbahnen

Kleine Bergbahn,
großer Erfolg

generalmanagement
marketing & Kommunikation

Der Kunde
Seit mehr als 50 Jahren bringen die Imster Bergbahnen Bergfexe und Wintersportler nach oben, natürlich auch wieder nach unten. Zum Beispiel per Alpine Coaster, dessen Bau 2003 ein Meilenstein der Chronik ist. Mit rund 25-30 Mitarbeitern befördern die Bergbahnen allein im Sommer rund 150.000 Personen (im Winter rund 80.000).

Mit ihren drei Liften sind die Imster Bergbahnen ziemlich klein, die Bedeutung für die heimische Bevölkerung ist hingegen ziemlich groß. Zum einen gilt es, potenziellen Gästen das breite Angebot in Hoch-Imst sichtbar(er) zu machen, zum anderen Einheimische und relevante Stakeholder zu informieren.

Die Umsetzung

Als Marketing- und Kommunikations-Stabsstelle verantworten wir schon seit Jahren sämtliche Agenden der Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings der Imster Bergbahnen und des Alpine Coasters Imst. 

Um die beiden Unternehmen ins Rampenlicht zu rücken, bedienen wir uns unterschiedlicher Marketinginstrumente: Vom Citylight über die Beachflag oder das Prospekt bis hin zu Facebook-Ads und Radio-Spots kommen zum Einsatz, um beispielsweise auf den Saisonstart oder ein Event aufmerksam zu machen. Wir begleiten die Bergbahnen darüber hinaus mit klassischer Pressearbeit. Doch damit nicht genug: Auch den Online-Auftritt www.imster-bergbahnen.at inklusive Blog halten wir in Schuss und unterstützen beim professionellen Auftritt auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen.

Hoch Imst Radio U1

Der Erfolg

Auch mehr als 15 Jahre nach seiner Eröffnung, erweist sich der Alpine Coaster Imst als wahrer Publikumsmagnet und zieht Abenteuerlustige aus der Region und – dank digitalem Online-Marketing – auch Fahrgäste sämtlicher Nationen an. Die hohe Frequenz der Bergbahnen im Sommer aber auch im Winter sprechen für sich und wirken sich nicht zuletzt auf die positive Entwicklung der gesamten Tourismusregion aus.

Unser Benefit

Abwechslung. Und Abwechslung. Und? Abwechslung! Die Rundum-Betreuung der Bergbahnen in allen Kommunikations- und Marketingangelegenheiten erlaubt uns, tief in die weite Welt des Marketings eines Seilbahn-Unternehmens einzutauchen. Außerdem sind wir als regionaler Partner stolz, die Erfolgsgeschichte der Bergbahnen mit ihrer längsten Alpen-Achterbahn der Welt mitschreiben und damit auch ein Stück Imster Tradition weiterentwickeln zu dürfen.

„Wir gelten in Tirol als Musterbeispiel für ein erfolgreich positioniertes Kleinskigebiet. Unsere Agentur hat wesentlichen Anteil an diesem Erfolg.“

Bernhard Schöpf

Geschäftsführer der Imster Bergbahnen

Weitere Projekte
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.