3. November 2022
Ötztal Tourismus

Was läuft denn da? Anmelden zu den Ötztaler Trailrunning Events 2023.

Alle Wege führen durchs Ötztal! Der Stuiben Trailrun eröffnet am 19. und 20. Mai 2023 die Laufsaison im längsten Tiroler Seitental. Mit bis zu 62 Kilometern fordert im Juli (21. – 22.7.) dann der Gletscher Trailrun in Gurgl. Bis Jahresende gibt es Frühbucherrabatte auf die Anmeldegebühren. Mit einer vorzeitigen Buchung haben TeilnehmerInnen zudem die Chance, einen gratis Aufenthalt am Event-Wochenende zu gewinnen.

1.600 Kilometer an Steigen, Routen und Wanderwegen gibt es im Ötztal zu erkunden. Auch professionelle TrailrunnerInnen finden im alpinen Gelände perfekte Trainings- und Wettbewerbsbedingungen.

700 Stufen bergauf

Beim Stuiben Sprint (19.5.) in Umhausen können sich AthletInnen auf vier Kilometern Distanz für die Trails am folgenden Tag aufwärmen. Dann geht es über 728 Stufen entlang des größten Wasserfalls Tirols: dem Stuibenfall. Mit 12,5 Kilometern ist die kürzeste Strecke des Stuiben Trailruns ideal für EinsteigerInnen. Die 26 Kilometer lange Variante führt zum Gipfelkreuz am Narrenkogel (2.309 m). Gut 3.000 Höhenmeter und 44 Kilometer birgt die anspruchsvollste Route der Veranstaltung.

Nahe den Fernern

Die sechste Auflage des Gletscher Trailruns (21. und 22. Juli) in Gurgl lockt mit fordernden Strecken auf bis zu 3.000 Metern Seehöhe. Internationale und nationale ProfiläuferInnen, aber auch HobbysportlerInnen, messen ihre Ausdauer auf den hochalpinen Trails. Das Programm startet am Freitag (21.7.) mit einer Pasta Party auf der Hohen Mut Alm und dem Top Mountain Run als Sprintbewerb. Am Samstag bezwingen TeilnehmerInnen die 62K-, 42K-, 26K -oder 14K-Strecken als sportliche Höhepunkte. Eine Live-Übertragung und kostenlose Materialtests gibt es an beiden Veranstaltungswochenenden.

Junge LäuferInnen am Start

Der „WIDI Trailrun“ für Kinder ab vier Jahren findet jeweils am zweiten Renntag (Samstag) der Hauptevents statt. Zu gewinnen gibt es Sachpreise. Das betreute Kinderprogramm unterhält junge ZuschauerInnen während den Veranstaltungen.

Auf die Plätze, fertig, anmelden!

Seit 1. November läuft die Anmeldung für die Bewerbe. Alle, die sich bis 30. November registrieren, können einen Aufenthalt am Eventwochenende gewinnen! Bis 31. Dezember profitieren TeilnehmerInnen von attraktiven Frühbucherrabatten. Anschließend gibt es gestaffelte Teilnahmegebühren.

Weitere Infos unter: www.oetztal.com/trailrunning

STUIBEN TRAILRUN

19. - 20. Mai 2023 | Umhausen

  • Stuiben Sprint: 4 km | 450hm
  • Stuiben Trail 12K: 12,5 km | 700 hm
    Höchster Punkt: Gasthof Bichl 1.600 m
  • Stuiben Trail 24K: 26,1 km | 1.700 hm
    Höchster Punkt: Narrenkogel 2.309 m
  • Stuiben Trail 42K: 44,1 km | 3.100 hm
    Höchster Punkt: Mahdebene 2.392 m
  • WIDI Trailrun: 200 – 600 m

GLETSCHER TRAILRUN

21. - 22. Juli 2023 | Gurgl

  • Top Mountain Run: 6,3 km | 750 hm
  • Gletscher Trail 14K: 13,7 km | 800 hm
  • Gletscher Trail 26K: 25,5 km | 1.700 hm
    Höchster Punkt: Ramolhaus 3.006 m
  • Gletscher Trail 42K: 41,7 km | 2.800 hm
    Höchster Punkt: Ramolhaus 3.006 m
  • Gletscher Trail 62K: 61,1 km | 3.600 hm
  • WIDI Trailrun: 200 – 1500 m
Für Rückfragen
Ötztal Tourismus
Anna Pircher

PR, Media & Influencer Manager
Achweg 5
6450 Sölden
T +43 57200 935
anna.pircher@oetztal.com

MEDIENKONTAKT

POLAK - Agentur für Kommunikation GmbH
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 67712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Auch 2023 lockt das Ötztal mit zwei hochkarätigen Trailrunning-Events.

Bildnachweis: Ötztal Tourismus / Johannes Brunner (Abdruck honorarfrei)

Am 19. und 20. Mai 2023 eröffnet der Stuiben Trailrun die Laufsaison im längsten Tiroler Seitental. 

Bildnachweis: Ötztal Tourismus / Lukas Ennemoser (Abdruck honorarfrei)

SportlerInnen, die sich frühzeitig anmelden, profitieren von attraktiven Rabatten und der Chance auf einen kostenlosen Aufenthalt am Eventwochenende. 

Bildnachweis: Ötztal Tourismus / Simon Granbichler (Abdruck honorarfrei)