19. Dezember 2016
Ötztal Tourismus

Sölden unbeatable beim Electric Mountain Festival

Die ultimative Event-Reihe aus elektronischer Musik und winterlicher Kulisse versammelt erneut internationale Topstars im Ötztal. Beim Electric Mountain Pre-Silvester am 28. Dezember rocken die Chartstürmer Mike Perry & Kungs die Bühne in der Funzone am Giggijoch.

Auf den Hotspot der Alpen ist Verlass. Auch in dieser Wintersaison bringt Sölden die angesagtesten Electro-Acts der Stunde in die Ötztaler Berge. Der Name gibt den Takt vor: In der Funzone am Giggijoch auf 2.300 m wird von Dezember bis April ausgiebig gefeiert, denn das Line-Up garantiert international bekannte Namen.

YouTube-Millionäre zum Jahresausklang

Der Starauflauf in Sölden geht weiter. In den Vorjahren begeisterten die DJ-Kosmopoliten Felix Jaehn und Robin Schulz das Publikum. Heuer locken beim Electric Mountain Pre-Silvester am 28. Dezember 2016 gleich zwei der derzeit angesagtesten Künstler zum Tanz im Schnee. Ganz in Manier seiner schwedischen Landsleute ABBA bevorzugt Mike Perry melodiöse Beats und kombiniert Electronic Dance Music mit Pop. Wie gut ihm dies gelingt, zeigt seine Single „The Ocean“. In Schweden gab’s dafür den ersten Platz, in Resteuropa und Australien Platzierungen in den Top-20 plus einen Spitzenrang in der Spotify-Hitlist. Auf Hits mit Ohrwurmgarantie versteht sich auch Kungs. Dem jungen Franzosen Valentin Brunel gelang ein Welthit mit „This Girl“. Bester Beweis: 132 Millionen YouTube-Views und die Tatsache, dass Kungs die Europa-Tour von David Guetta als Support-Act begleitete. Mit „Don’t You Know“ legt der Musiker aus Südfrankreich nach und zeigt, dass sein Potenzial über das Prädikat One-Hit-Wonder reicht. Karten für das Musikhighlight am 28. Dezember gibt es bei allen Raiffeisenbanken, den Informationen von Ötztal Tourismus und den Bergbahnen Sölden.

DJ-Grüße aus Moskau

Ähnlich international wie die Gästeschar von Sölden präsentieren sich auch die Künstler bei den monatlichen Electric Mountain Partys. Am Freitag, 20. Jänner 2017, ruft die nächste DJ-Party mit dem Duo Filatov & Karas. Für die Turtableartisten aus Moskau gab’s schon Top-Platzierungen in den iTunes-Charts sowie Spitzenplätze in den internationalen Charts. Ihr Remix „Don’t be so shy“ schaffte sogar Platinum und macht sich an, auf die Heavy-Rotation-List hiesiger Radiosender zu kommen.

Britisches Multitalent

Geheimtipp? Das war einmal. In den Londoner Clubs spielte sich Richard Judge jahrelang in die Herzen der Fans. Durch Kooperationen mit Superstars wie Robin Schulz („Show me Love“) und Kungs („Crazy Enough“) schaffte der englische DJ, Sänger und Produzent vor wenigen Jahren den internationalen Durchbruch. Bei seiner Ötztal-Premiere am Freitag, 17. Februar 2017, gibt’s neben den bekannten Tracks auch die aktuelle Single „Stain my Soul“ zu hören.

Applaus von der Legende

Wenn ein aufstrebendes DJ-Duo Lob von Elektro-Großmeister Moby erhält, dann ist der Nachwuchs auf dem richtigen Weg. Genau dies passierte den zwei Freunden von Deepend. Weitere Top-Referenz: Die ersten Tracks erschienen auf dem Label von Szenegröße Armin Van Buuren. Ihr Remix des Songs „Catch and Release“ kam in mehr als 40 Ländern in die renommierten iTunes Charts. Das Sölden-Debüt geben sie am Freitag, 17. März 2017.

Großes Finale im April  

Save the Date: Am 6. und 7. April 2017 steigt das Electric Mountain Festival 2017. Welche Hochkaräter der internationalen Szene sich zu diesem Termin im Ötztal treffen, wird noch publik gemacht. Fans elektronischer Musik dürfen sich jetzt schon freuen, denn die Line-Ups der letzten Jahre garantieren eine Armada  absoluter Top-Stars. Und dies zum Quasi-Nulltarif, denn der Festival-Eintritt ist im gültigen Sölden-Tagesskipass inkludiert. 

Weitere Informationen: www.electric-mountain-festival.com

  • Electric Mountain Pre-Silvester am 28. Dezember 2016 mit Mike Perry und Kungs. Tickets erhältlich bei allen Raiffeisenbanken, den Informationen von Ötztal Tourismus und den Bergbahnen Sölden. 

  • Electric Mountain Partys: Filatov & Karas (20. Jänner 2017), Richard Judge (17. Februar 2017) und Deepend (17. März 2017). Konzertgenuss inklusive mit gültigem Sölden-Tagesskipass. 

  • Electric Mountain Festival am 6. und 7. April. Welche Top-Stars beim Finale auftreten, wird noch zeitnah bekannt gegeben. 


Für Rückfragen
Ötztal Tourismus
Gloria Schultes

PR & Media
Gemeindestraße 4
6450 Sölden Austria
T +43 57200 219
gloria.schultes@oetztal.com

POLAK | Agentur für Kommunikation GmbH

Dr. Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
office@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Valentin Brunel, Musikfans besser bekannt als Kungs, landete mit „This Girl“ einen Welthit. Am 28. Dezember ist er einer der Headliner in Sölden. 

Bildnachweis: Romain Staros (Abdruck honorarfrei)

Top-DJ Mike Perry aus Schweden kommt zum Electric Mountain Pre-Silvester ins Ötztal. 

Bildnachweis: Mike Perry (Abdruck honorarfrei)

Einzigartige Stimmung in der Funzone am Giggijoch auf knapp 2.300 m. 

Bildnachweis: Ötztal Tourismus / Rudi Wyhlidal (Abdruck honorarfrei)

Das abwechslungsreiche Programm des Electric Mountain Festivals begeistert die Fans. 

Bildnachweis: Ötztal Tourismus / Rudi Wyhlidal (Abdruck honorarfrei)

Grandioser Ausblick für die Turntableartists in Sölden. 

Bildnachweis: Ötztal Tourismus / Rudi Wyhlidal (Abdruck honorarfrei)