26. November 2016
Ötztal Tourismus

Medieneinladung: Eröffnung der neuen GIGGIJOCHBAHN SÖLDEN

Zur Wintersaison 2016/17 erhält Sölden die leistungsstärkste Seilbahn der Welt. In nur sieben Monaten realisierten die Bergbahnen Sölden einen Quantensprung in Sachen Kapazität und Komfort.

Die Anlage hat eine Förderleistung von 4.500 Personen pro Stunde und überwindet den Höhenunterschied von 920 Metern in nur 9 Minuten. Erstmalig implementierte die Firma Doppelmayr das sogenannte „Level Walk In“, das einen bequemen, stress- und barrierefreien Zugang zu Pisten und Liften ermöglicht. Für die architektonische Gestaltung der Stationsbauten zeichnete der Tiroler Architekt Johann Obermoser verantwortlich.

Eröffnung neue Giggijochbahn

Wann: Samstag, 26. November 2016
Wo: Talstation Giggijochbahn, Giggijochstraße 18, 6450 Sölden
Uhrzeit: 10.30 Uhr

Ihre Gesprächspartner sind:

Jakob Falkner, Geschäftsführer Bergbahnen Sölden 
Michael Doppelmayr, Geschäftsführer Firma Doppelmayr 
Johann Obermoser, Architekturbüro Obermoser arch-omo zt gmbh

Ablauf:

10.30 Uhr Empfang bei der Talstation
11.00 Uhr Feierliche Eröffnung

Anschließend Auffahrt mit der neuen Anlage und gemeinsames Mittagessen im Restaurant Giggijoch.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung per Telefon unter 05412-66712 oder E-Mail an info@polak-mediaservice.at

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Für Rückfragen
Ötztal Tourismus
Gloria Schultes

PR & Media
Gemeindestraße 4
6450 Sölden Austria
T +43 57200 219
gloria.schultes@oetztal.com

POLAK | Agentur für Kommunikation GmbH

Dr. Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
office@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at