11. Juni 2021
Ötztal Tourismus

Eppas Guets und Scheas - Ötztaler Markttage beim Naturpark Haus

An insgesamt acht Terminen von Juni bis September veranstaltet der Naturpark Ötztal die Ötztaler Markttage in Längenfeld direkt vor dem Naturpark Haus. Immer donnerstags von 14.00 bis 16.30 Uhr.

„Der Kauf regionaler Produkte fördert den Erhalt der lokalen Landwirtschaft und Wirtschaft im Allgemeinen, er reduziert klimaschädliche Transportwege und fördert indirekt den Erhalt und die Schönheit unserer Kulturlandschaft“, weiß Patrizia Plattner vom Naturpark Ötztal. Die Initiatorin der Ötztaler Markttage richtet sich mit den Veranstaltungen an Gäste und Einheimische gleichermaßen. Beide Gruppen schätzen qualitativ hochwertige regionale Produkte – die einen für zu Hause, die anderen als Urlaubserinnerung und Souvenir.

Schaufenster für heimische Produzenten

An den überdachten Marktständen präsentieren wechselnde AusstellerInnen ihre heimischen Produkte und laden auch zu Verkostungen ein. Einheimische und Gäste finden hier Besonderes aus der Region.  Alle Produkte stammen nämlich ausschließlich aus dem Ötztal und sind mit viel Liebe hergestellt worden. Das Sortiment reicht von Lebensmitteln aus dem Längenfelder Bauernladen, Honig, Schnaps und Wein bis hin zu selbstgemachten Seifen, Dekoartikeln, Schmuck und Bekleidung aus Alpakawolle.

Zum Auftakt der Ötztaler Markttage, am 17. Juni, gibt’s etwas ganz Besonderes: die Längenfelder Bäuerinnen bewirten die MarktbesucherInnen mit „saltgemochte Kiachlen“ mit Grantn und Kraut. 

Termine Ötztaler Markttage:

  • 17. Juni 2021
  • 01., 15., 29. Juli  2021
  • 12., 26. August 2021
  • 09., 23. September 2021

Nähere Infos: www.naturpark-oetztal.at oder auf facebook unter @NaturparkOetztal


Für Rückfragen
Ötztal Tourismus
Gloria Schultes

PR & Media
Gemeindestraße 4
6450 Sölden Austria
T +43 57200 219
gloria.schultes@oetztal.com

POLAK | Agentur für Kommunikation GmbH

Dr. Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
office@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Zum Auftakt, am 17. Juni, bewirten die Längenfelder Bäuerinnen die MarktbesucherInnen mit „saltgemochte Kiachlen".

Bildnachweis: Ötztal Tourismus/Martin Erd (Abdruck honorarfrei)

Die regionalen Produkte können vor Ort verkostet und anschließend erworben werden.

Bildnachweis: Ötztal Tourismus/Stefan Krabacher (Abdruck honorarfrei)

Das Sortiment reicht von Lebensmitteln aus dem Längenfelder Bauernladen, Honig, Schnaps und Wein bis hin zu selbstgemachten Seifen, Dekoartikeln, Schmuck und Bekleidung aus Alpakawolle.

Bildnachweis: Naturpark Ötztal/LK Tirol (Abdruck honorarfrei)

An insgesamt acht Terminen von Juni bis September veranstaltet der Naturpark Ötztal die Ötztaler Markttage in Längenfeld direkt vor dem Naturpark Haus. 

Bildnachweis: Naturpark Ötztal/Günther Richard Wett (Abdruck honorarfrei)