22. Juli 2019
Wirtschaftsbund Oetz

Spiel & Spass beim NIVEA Familienfest

Am vergangenen Wochenende stand Oetz ganz im Zeichen der Superhelden. Beim diesjährigen NIVEA Familienfest wurde unter dem Motto „jedes Kind ist ein Superheld“ gefeiert. Große und kleine Heroes freuten sich über ein vielfältiges Showprogramm und jede Menge Action an den Bewegungsstationen.

Trotz durchwachsenem Wetter lockte das NIVEA Familienfest zahlreiche Besucher an, die das riesige Familienangebot nutzten. Der Spendenerlös von 18.645,- Euro ging auch 2019 wieder an das SOS-Kinderdorf.

Stars auf der Showbühne

Robert Steiner, Lukas & Falco sowie Neuzugang Melanie Flicker führten durch das Programm. Franz Löchinger und Sandra, das sprechende Schlagzeug, sorgten für Begeisterung bei den Kids. Die Kleinsten freuten sich über „Kasperl & Co“. Als besonderen Höhepunkt empfanden viele Besucher das Konzert der Band „Zweikanalton“ am Sonntagnachmittag. Den krönenden Abschluss bildete die Superheldenparade. „Wir veranstalten das NIVEA Familienfest gemeinsam mit dem Ötztal Tourismus nun schon zum sechsten Mal. Gäste und Einheimische nutzen die Veranstaltung für einen Familienausflug, verweilen im Ort und konsumieren bei den Oetzer Gastronomiebetrieben“, verweist Helmut Hackl, Oetzer Wirtschaftsbundobmann, auf die lokale Wertschöpfung. 


Sport & Spenden

Neben dem einzigartigen Showprogramm kamen auch alle Bewegungsfans voll auf ihre Kosten. Im Superhelden Trainingscamp luden zahlreiche Stationen, wie ein Surfsimulator, eine Fußballarena, eine Riesenrutsche oder ein Hindernisparcours zum Ausprobieren ein. Fixer Bestandteil des Festes war das Spendenrad und die stündlichen Ziehungen. Die Erlöse der verkauften Lose kamen auch dieses Jahr dem SOS-Kinderdorf-Projekt „HILFE FÜR JEDEN TAG“ zugute. Die Tagesspendensumme belief sich auf 18.645,- Euro. „Es freut uns, dass jedes Jahr ein hoher Betrag an das SOS Kinderdorf gespendet wird. Die Menschen verbringen eine schöne Zeit mit ihrer Familie und tragen mit ihrer Spende gleichzeitig zu einem besseren Zuhause für SOS-Kinderdorfkinder bei“, erklärt Johannes Tollinger, Oetzer Wirtschaftsbundmitglied. 
 
Nähere Infos: www.wirtschaftssommer.at 

MEDIENKONTAKT

Wirtschaftsbund Oetz
Hannes Tollinger
Dorfstraße 17
6433 Oetz
T +43(0)5252/6361
wirtschaftsbund-oetz(at)aon.at
www.wirtschaftssommer.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Der Auftritt von „Zweikanalton" war für viele Besucher ein Highlight.

Bildnachweis: STEINER Familyentertainment (Abdruck honorarfrei)

Die Bewegungsstationen sorgten bei sportlichen Kids für Freude.

Bildnachweis: STEINER Familyentertainment (Abdruck honorarfrei)

Das vielfältige Showprogramm begeisterte Groß und Klein.

Bildnachweis: STEINER Familyentertainment (Abdruck honorarfrei)

(v.l.n.r.) Robert Steiner (Moderation), Christoph Rauch (Ötztal Tourismus), Elisabeth Köhle (SOS Kinderdorf), Michaela Schalk (SOS Kinderdorf), Judith Schöpf (Ötztal Tourismus), Johannes Tollinger (Wirtschaftsbund Oetz), Lukas Pratschker (Moderation) und Melanie Flicker (Moderation) freuten sich über die Spendensumme von 18.645,- Euro zugunsten des SOS-Kinderdorf-Projekts „Hilfe für jeden Tag".

Bildnachweis: STEINER Familyentertainment (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.