23. April 2022
AREA 47

Saisonstart für Österreichs größten Outdoor-Freizeitpark am 29. April

In der AREA 47 laufen die Vorbereitungsarbeiten für das Auftaktwochenende vom 29. April bis 1. Mai auf Hochtouren. Das Thema Nachhaltigkeit steht nicht erst seit diesem Jahr ganz oben auf der Agenda. Die Premiere der Clean-Up-Days untermauert dies. Dazu kommt der Ausbau der Bike Academy, deren Terrain 2022 weiterwächst. Zu den Event-Highlights zählen in diesem Sommer: Blob the Boss am 20. Mai, Stiegl Extreme Blobbing am 2. Juli, die Tyrolean Wakeboard Masters am 10. September und die Pappboot Extreme Challenge am 1. Oktober. Ein buntes Wochenprogramm mit Live-Musik rundet das Unterhaltungsangebot in Österreichs größtem Outdoor-Freizeitpark ab.

Attraktive Rabatte bei Anreise mit den Österreichischen Bundesbahnen, Staff-Outfits aus recyceltem Material, der Verzicht auf Plastikstrohhalme, Eintrittsbänder aus Stoff sowie die Förderung von Elektromobilität beweisen, dass Nachhaltigkeit in der AREA 47 täglich gelebt wird. Um dieses Bewusstsein weiter zu stärken und der Natur aktiv Gutes zu tun, startet die Sommersaison 2022 mit den ersten Clean-Up-Days. Vom 29. April bis 1. Mai haben umweltbewusste Outdoor-Fans die Chance, gemeinsam mit Gleichgesinnten die Bike-Trails und Flüsse vor Ort von liegengebliebenem Müll zu befreien. Übernachtung, Touren, Action, BBQ-Fun und die Chance auf den Gewinn eines Wochenendes in der AREA 47 sind bei der Buchung des Clean Up Packages inklusive.

Perfekt vorbereitet

Vor dem Saisonstart am 47. Breitengrad gibt es für das Team jede Menge zu tun, um den Sommer über einen reibungslosen Ablauf und höchste Sicherheit zu gewährleisten. Etwa in der Climbing Base: Hier gab’s ein Update für das Flying Fox-Seil und neue Kletterrouten wurden gesetzt. Daneben finden erste Probesprünge am Mega Swing und die Prüfung der Anlagen im Hochseilgarten statt. In der Outdoor Base checken die Guides schon einmal die gesamte Ausrüstung und machen sich in Schulungen und bei Safety Trainings fit für die ersten Touren. Gleich nebenan in der Water AREA wird der Blob aufgeblasen und befestigt, der Hindernisparcours Splash Track aufgebaut und auch hier unterzieht man alle Anlagen vor jeder Saison einem umfangreichen Safety Check. In der Wake AREA werden die Obstacles an ihren Platz gezogen und der Lift justiert, während sich das Team der Bike Base über die neuen Trek-Bikes freut.

Alles neu

Stillstand ist in der AREA 47 ein Fremdwort. Keine Saison, die nicht mit einem neuen Highlight aufzuwarten weiß. 2022 hat die Bike Academy ihr Terrain um den Zirben-Trail beim Hochzeiger im Pitztal ergänzt: Der Bike-Aktionsradius vergrößert sich mit dieser geführten Tour im Bike Park um eine einsteigerfreundliche Halbtages-Tour. Und auch aus kulinarischer Sicht hat sich einiges getan. Lakeside Restaurant und River Haus Bar & Grill laden zur Stärkung: ob Apéro, Kuchen, Bubble Waffles mit Eis und frischen Früchten oder Fleischiges und Fleischloses vom Grill und aus dem Smoker. Das Wochenprogramm mit dem All-you-can-eat-Buffet jeden Montag, den Pub-Nights, dem Sunset Tuesday sowie Live-Bands und DJs am Wochenende rundet das Entertainment-Angebot für Einheimische und Gäste ab.

Camptermine 2022:

    • 30.04. bis 01.05.2022 Wake School Beginner Camp

    • 29.04. bis 01.05.2022 Clean-Up-Days
      inkl. Verlosung eines Wochenendes in der AREA 47

    • 12.05. bis 15.05.2022 Girls only – Wakeboard Camp

    • 09.06. bis 12.06.2022 Girls only – Bikepark Camp

    • 22.09. bis 25.09.2022 Girls only – Bikepark Camp

Die Event-Highlights 2022

  • 20.05.2022                       Blob the Boss
  • 02.07.2022                       Stiegl Extreme Blobbing
  • 10.09.2022                       Tyrolean Wakeboard Masters
  • 01.10.2022                       Pappboot Extreme Challenge

Action-Angebot der AREA 47

  • Water AREA (Splash Track, Blobbing, Rutschenpark, Sprungturm, Cannonball, Slip’n’Slide u.v.m.)
  • Wake AREA (Wakeboard-Anlage, Wake School
  • NEU 2022: zweimal die Woche Sunset- & After-Work-Rides mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Rafting auf dem Inn oder der Ötztaler Ache
  • Canyoning (Locations für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene)
  • Mountainbike- und E-MTB-Touren
  • NEU 2022: Ausbau der Bike Academy (Bikepark Hochzeiger, Fahrsicherheitstrainings, …)
  • Erste E-Motocross-Halle Österreichs
  • Bungy Jumping und Valley Swing auf der Benni-Raich-Brücke
  • Österreichs höchster Hochseilgarten (27 Meter)
  • Mega Swing & Flying Fox
  • Österreichs höchster Kletterturm (27 Meter)
  • Camps (Wakeboard & Bike)
  • Kulinarik (Lakeside Restaurant, River Haus Bar & Grill, Wake Café)
  • HIGHLIGHT: Pub-Nights, Sunset Tuesday, Bands und DJs am Wochenende
  • Übernachten mitten im Naturschutzgebiet (Lodges, Zweibett-, Dreibett- und Doppelzimmer)

Weitere Infos unter: www.area47.at

FÜR RÜCKFRAGEN

AREA 47 Betriebs GmbH
Ötztaler Achstraße 1
A-6430 Ötztal-Bahnhof
T +43 5266 87676
F +43 5266 87676 76
info@area47.at
www.area47.at

MEDIENKONTAKT

POLAK - Agentur für Kommunikation GmbH
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 67712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Ab 29. April lockt die Wake AREA wieder ans Cable.

Bildnachweis: AREA 47 / Sam Strauss (Abdruck honorarfrei)

Die Rafting-Tour auf der Ötztaler Ache garantiert Adrenalin pur!

Bildnachweis: AREA 47 / Jens Klatt (Abdruck honorarfrei)

Höher, weiter, Biker! Die AREA 47 Bike Academy wartet 2022 mit einer neuen Einsteiger-Bikepark-Tour und Fahrtechnikkursen auf.

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)

Aktuelle Foodtrends und abwechslungsreiches Programm mit Entertainment im River Haus Bar & Grill und im Lakeside Restaurant.

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)

In Österreichs höchstem Hochseilgarten sich endgültig von der eigenen Höhenangst verabschieden.

Bildnachweis: AREA 47 / Esteban Benrei (Abdruck honorarfrei)

Unvergessliche Abenteuer beim Canyoning.

Bildnachweis: AREA 47 /Jens Klatt (Abdruck honorarfrei)

Die Unterkünfte im Blockhausstil laden zum Entspannen und Verweilen.

Bildnachweis: AREA 47 / Esteban Benrei (Abdruck honorarfrei)

Unendlicher Wasserspaß beim Blobbing.

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)

Nichts für schwache Nerven: Bungy Jumping & Valley Swing von der 94 Meter hohen Benni-Raich-Brücke.

Bildnachweis: AREA 47 /Esteban Benrei (Abdruck honorarfrei)

Per Wasserschwall durch die Luft schießen lassen beim Cannonball in der Water AREA . 

Bildnachweis: AREA 47 / Jens Klatt (Abdruck honorarfrei)

Herzstück des Outdoor Freizeitparks am Eingang des Ötztals: Die Water AREA bietet unendlichen Wasserspaß auf über 20.000 m².

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)