13. September 2019
TVB Tiroler Oberland

Pfunds feiert 10 Jahre Herbstfest mit Top-Musik und Kulinarik

Ein bunter Herbst kündigt sich im Tiroler Oberland an – sowohl in der Natur als auch kulturell. Zum Auftakt der traditionellen Herbstveranstaltungen feierte der Tiroler Oberland Tourismus am Donnerstag, 12. September, das 10-jährige Jubiläum des Pfundser Herbstfestes. Traditionell nutzten die Musikkapelle Pfunds, die Pfunds-Kerle und „Jetlag“ den Pavillon am Dorfplatz als Bühne. Heimische Gastronomen verwöhnten mit regionalen Schmankerln und die Pfundser Trachtengruppe begeisterte mit schwungvollen Tanzeinlagen.

Grosser Besucheransturm

Vor zehn Jahren luden die Verantwortlichen des Tourismusverbandes zum ersten Mal zum Pfundser Herbstfest, schon damals war es ein Donnerstag.  „Für Einheimische und unsere Gäste ist es inzwischen Tradition, den Beginn der Herbstzeit bei Live Musik und gutem Essen zu feiern“, freut sich Toni Monz, Vorstand des TVB Tiroler Oberland. Das abwechslungsreiche Musikprogramm lockte hunderte Besucher in das Dorfzentrum von Pfunds – und das an einem Werktag. TVB-Bereichsleiterin Elisa Thöni zeigte sich begeistert über den Ansturm: „Für uns ist es der offizielle Start in den Almherbst mit vielen Traditionsveranstaltungen. Man trifft sich, um sich auszutauschen, gute Musik zu genießen und den Sommer gemeinsam ausklingen zu lassen. Die Herbst-Events sind eine gute Gelegenheit, um die regionale Produktvielfalt und unsere Traditionen aufleben zu lassen.“

Mitreißende Bühnen-Show 

Um 19.30 Uhr eröffnete die Musikapelle Pfunds den Abend mit zünftiger Blasmusik, bevor die Pfundser Trachtengruppe mit traditionellen Tanzschritten zeigte, was gelebtes Brauchtum heißt. Moderator Siegmar Pedrazolli führte charmant durch das Programm. Der Höhepunkt für viele Besucher waren die Pfunds-Kerle. Ein Heimspiel für die musikalischen Botschafter der Gemeinde, die mit ihrem Auftritt die Tanzfläche füllten. Später sorgten die Jungs der Tiroler Band „Jetlag“ für ausgelassene Rock-Stimmung. Anlässlich des Jubiläums bedankten sich die Veranstalter bei den Vereinen und allen, die schon beim ersten Herbstfest mitwirkten. „Dass wir jedes Jahr so ein schönes und lebhaftes Fest feiern dürfen, ist vor allem den Musikgruppen und Gastronomen zu verdanken.“, so Hotelier und TVB-Aufsichtsratsvorsitzender Harald Fuchs. Als kleines Dankeschön gab es einen eigens angefertigten Schlüsselanhänger aus Zirbe.

Regional und mit Hintergedanken

Ein weiterer Anziehungsmagnet war das kulinarische Angebot: Raclette- Käse von der Gschnair Alm mit Pfundser Steinpilzen und Speck oder Almburger – zubereitet aus regionalen Produkten und nach „Art des Hauses“. Mit den Catering-Partnern Berghof Greit und Fischer Alm, Brennerei Gspan sowie Uschi mit dem Valhalla-Team, setzte der Tourismusverband auf selbstgemachte Spezialitäten aus der Region. Dieses Jahr erstmals auf Porzellan-Tellern und mit Edelstahl-Besteck serviert. Ungewöhnlich für ein Open Air Fest, doch die Veranstalter legen Wert auf Qualität und Müllvermeidung: „Heuer verwenden wir zum ersten Mal Mehrwegbecher und verzichten auf Plastikbesteck und -Geschirr. Auf echten Tellern schmeckt es gleich noch besser“, erklärt Elisa Thöni. Um die liebevoll gebastelte Herbst-Deko kümmerte sich Vroni Patsch in Zusammenarbeit mit dem Bauernladen - ebenfalls schon seit zehn Jahren. 

Vorbereitungen für Dreiländermarkt und Apfelfest laufen

Bereits am 28. September geht die Veranstaltungsreihe in Pfunds mit dem beliebten Dreiländermarkt weiter. Dort erwartet Besucher wieder ein buntes Treiben mit Livemusik und Einkaufsstimmung. Bauern und Händler aus dem Dreiländereck präsentieren auf über 50 Ständen ihre Spezialitäten, von Wurst- und Käse bis hin zu Edelbränden und Handwerkswaren. Wem das herbstliche Kulinarik- und Unterhaltungsprogramm schmeckt, sollte auch das beliebte Apfelfest am 29. September in Prutz nicht verpassen.

Kommende Herbstveranstaltungen:
  • Almabtrieb: 14.9.2019 ab 10.00 Uhr, Pfunds
  • „Schafschoad“: 21.9.2019 ab 09.00 Uhr, Pfunds
  • Dreiländermarkt: 28.09.2019 ab 10.00 Uhr, Pfunds
  • Rieder Herbstfest: 28.9.2019 ab 12.00 Uhr im Alpenrestaurant Ried
  • Apfelfest: 29.09.2019 ab 14.00 Uhr beim Musikpavillon Prutz
  • Bezirkslandjugendtag mit „Volxrock“: 5.10.2019, ab 18.30 Uhr, Pfunds
  • Rieder Herbstmarkt: 6.10.2019, Ried
  • Bezirkserntedankfest: 6.10.2019, ab 9.15 Uhr, Pfunds

Weitere Infos unter:
www.tiroler-oberland.com

Für Rückfragen

Tourismusverband Tiroler Oberland
Kirchplatz 48
6531 Ried i.O.
T. +43  50 225 100
F. +43  50 225 110
office@tiroler-oberland.com
www.nauders.com
www.tiroler-oberland.com
www.kaunertal.com

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Das Organisationsteam freute sich über den Besucheransturm. v.l.n.r:  vorne: TVB-Bereichsleiterin Elisa Thöni, TVB-Aufsichtsratsvorsitzender Harald Fuchs, TVB-Vorstand Toni Monz; hinten: TVB-Mitarbeiterinnen Kerstin Weiß, Hannah Mair, Petra Greil, Rebecca Pult, Tamara Klotz

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland (Abdruck honorarfrei)

Der Auftritt der legendären Pfunds-Kerle füllte die Tanzfläche des Pavillons.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland (Abdruck honorarfrei)

Die Trachtengruppe Pfunds begeisterte mit traditionellen Volkstänzen.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland (Abdruck honorarfrei)

Zur Eröffnung des Abends spielte die Musikkapelle Pfunds zünftige Blasmusik.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland (Abdruck honorarfrei)

Einheimische Gastronome verwöhnten die Gäste mit Raclette und anderen regionalen Schmankerln.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland (Abdruck honorarfrei)

Besonderer Dank galt den Vereinen und langjährigen Mitwirkenden des Herbstfestes.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland (Abdruck honorarfrei)

Beim Stand von Marlies und Peter Gspan gab es Pfundser Edelbrände zu verköstigen.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.