20. Mai 2022
Imster Bergbahnen

Pfingstfest am Berg mit Chris Steger, Stadtmusik Imst & Franz Posch in Hoch-Imst

Am Pfingstwochenende erfolgt in Hoch-Imst die offizielle Einweihung der beiden neuen 10er-Gondelbahnen mit Musik-Shootingstar Chris Steger, der Stadtmusik Imst und den Locals von Kohler & Schnute.

Am 4. und 5. Juni steigt rund um den Alpine Coaster in Hoch-Imst das Pfingstfest am Berg. Da eine offizielle Eröffnung der neuen Anlagen der Imster Bergbahnen in den Wintermonaten pandemiebedingt nicht möglich war, wird diese hier groß nachgeholt. Dazu tritt am Samstag neben den lokalen Musikern von Kohler & Schnute auch Chris Steger auf.

Am Sonntag werden die neuen Gondelbahnen offiziell durch den Imster Stadtpfarrer Franz Angermayer eingeweiht. Für die musikalische Unterhaltung sorgen an diesem Tag die Stadtmusik Imst sowie Franz Posch und seine Innbrüggler. An beiden Tagen moderiert Alex Weber die Veranstaltung. Auf die Kleinen wartet ein vielfältiges Kinderprogramm. Stärkung und Erfrischung gibt’s auf den Hütten – UAlm, Latschenhütte und Muttekopfhütte.

Austropop und Rockband

Der erste Höhepunkt des Wochenendes steigt mit den Live-Acts am Samstag. Chris Steger ist der jüngste Amadeus-Gewinner aller Zeiten. Auf der großen Bühne bei der Mittelstation performt er seine Hits wie „Zefix“ oder „Leicht Kennt Ma’s Hom“. Der Pinzgauer Musiker besticht durch seine außergewöhnlich berührende, rauchige Stimme, seine Authentizität und seine Songs, die vielen aus der „Seele“ sprechen.

Auf einen besonderen Auftritt auf 1.500 Meter Seehöhe freuen sich auch die Mitglieder der Tiroler Rockband Kohler & Schnute, die am Tag vor ihrem Konzert ihr Debütalbum „Extrem Normal“ mit 14 Songs präsentieren. Übrigens wurde die Band kürzlich in Berlin mit dem „German songwriting Award“ ausgezeichnet.

Einfache Anreise

Neben dem familienfreundlichen Angebot punktet Hoch-Imst vor allem mit seiner idealen Lage. In weniger als zehn Minuten gelangt man von der Autobahnausfahrt A12 Imst/Pitztal und in nur vier Fahrminuten vom Stadtzentrum Imst zur Talstation. Dort stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Dazu verkehrt im Sommer mehrmals täglich der Wanderbus vom Stadtzentrum zu den Imster Bergbahnen nach Hoch-Imst, so auch am Pfingstwochenende.

Alle Informationen unter www.imster-bergbahnen.at/pfingstfest-am-berg


Programm


Samstag, 4. Juni 2022:

Konzert mit:

  • Kohler & Schnute (14.00 Uhr)
  • Hauptact CHRIS STEGER (15.00 Uhr)


Sonntag, 5. Juni 2022:

  • Offizielle Einweihung durch den Imster Stadtpfarrer Franz Angermayer (11.00 Uhr)
  • Frühschoppen mit der Stadtmusik Imst, Franz Posch & seine Innbrüggler


Allgemeines:

  • Das Konzert- bzw. Festgelände befindet sich bei der Mittelstation der Imster Bergbahnen.
  • An beiden Tagen führt Moderator Alex Weber durch das Programm.
  • Auf die kleinen Gäste warten eigene Kinderstationen.
  • Ab 2. Juni ist auch die Alpjoch-Bahn geöffnet.
  • Zur gemütlichen Einkehr laden UAlm, Latschenhütte und Muttekopfhütte.


Für Rückfragen

Imster Bergbahnen 
Hoch-Imst 19
A-6460 Imst
T +43 5412 66322
F +43 5412 65822
info@imster-bergbahnen.at 
www.imster-bergbahnen.at

MEDIENKONTAKT

POLAK - Agentur für Kommunikation GmbH
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 67712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Mainact Chris Steger rockt beim Pfingstfest am Berg in Hoch-Imst am Samstag, 4. Juni, ab 15 Uhr die Bühne.

Bildnachweis: Sasa Felsbach (Abdruck honorarfrei)

Eine große Eröffnungsfeier war während der Wintermonate nicht möglich. Am Pfingstwochenende erfolgt in Hoch-Imst nun die offizielle Einweihung der neuen 10er-Gondelbahnen der Imster Bergbahnen.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen / Christoph Nösig (Abdruck honorarfrei)

Die Locals von Kohler & Schnute eröffnen das Fest am Samstag ab 14 Uhr. Mit im Gepäck hat die Band ihr brandneues Album mit 14 Tracks.

Bildnachweis: Kohler & Schnute (Abdruck honorarfrei)

Mit den neuen 10er-Gondelbahnen geht es für die ganze Familie komfortabel auf den Berg. Hinunter ins Tal verspricht eine Fahrt mit dem Alpine Coaster Imst Actionvergnügen pur.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen / Christoph Nösig (Abdruck honorarfrei)

Am 4. & 5. Juni feiert Hoch-Imst das Pfingstfest am Berg. Für ein vielfältiges Programm rund um den Alpine Coaster Imst und die Untermarkter Alm ist gesorgt.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen (Abdruck honorarfrei)

Die großräumigen 10er-Gondeln bieten ausreichend Platz um Kinderwägen, E- oder Mountainbikes zu transportieren.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen / Christoph Nösig (Abdruck honorarfrei)

3,5 km schlängelt sich die Strecke der längsten Alpen-Achterbahn der Welt hinunter ins Tal. Vorbei geht's auch an einem der Wohlfühlplätze in der Wanderregion Hoch-Imst: der Speicherteich unterhalb der Mittelstation. 

Bildnachweis: Imster Bergbahnen / Christoph Nösig (Abdruck honorarfrei)