15. Juli 2021
Pfeifer Group

Pfeifer veröffentlicht Fachtexte zum Thema Holzbau

In regelmäßigen Abständen lässt die österreichische Pfeifer Group hochwertige Whitepapers erstellen und bietet diese auf der Website kostenlos zum Download an. Die von FachjournalistInnen recherchierten und verfassten Publikationen liefern spannende, lösungsorientierte Einblicke in Gegenwart und Zukunft des Holzbaus.

Die beiden ersten Whitepapers sind bereits online verfügbar. „1000 gute Gründe für das Bauen mit Holz“ bildet u.a. den Hintergrund für den Holzbauboom ab, analysiert aktuelle Trends und lässt Experten aus Forschung und Praxis zu Wort kommen. „Holz als Klimaretter mit starken Bauqualitäten“ arbeitet die Vorteile des Holzbaus angesichts der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Umwälzungen unserer Zeit heraus – mit weltweiten Beispielen aus dem (Ingenieur-)Holzbau, mehrgeschossigen Bauten und urbaner Nachverdichtung.  Weitere Papers mit Fokus auf „Konstruktive Lösungen für Industriebauten“ sowie „Brandschutz und Holzbau“ folgen in Kürze. Pfeifer stellt die Fachpublikationen kostenfrei auf der Website pfeifergroup.com zur Verfügung. Nach unkomplizierter Registrierung erhalten alle Interessierten einen Link und können das professionell gestaltete PDF herunterladen. Neue Veröffentlichungen werden auch über die Social-Media-Kanäle des Unternehmens angekündigt.

Pfeifer: Hersteller und Partner für den Holzbau

Die Pfeifer Group zählt zu den traditionsreichsten und wettbewerbsstärksten Unternehmen der europäischen Holzindustrie mit rund 2.000 Mitarbeitern an 8 Standorten in Österreich, Deutschland und Tschechien. 4 Mio. Festmeter Holz werden in den vollintegrierten Sägewerken der Gruppe zu Schnittholz und Hobelware, Betonschalungsplatten, Schalungsträgern, Brettsperrholz (CLT), Brettschichtholz, verleimten Massivholzplatten sowie Palettenklötzen, Briketts, Pellets und Biostrom verarbeitet. Exportiert wird in 90 Länder weltweit. Seit Einstieg in den CLT-Markt im Jahr 2019 ist Pfeifer Komplettanbieter im Bereich der konstruktiven Holzbaustoffe und intensiviert das Networking mit Architekten, Zimmereibetrieben und Verbänden. Erklärtes Ziel: Den Imagewandel von Holz hin zum modernen Baustoff voranzutreiben und die ästhetischen, bauphysikalischen und ökologischen Vorteile des Holzbaus im Bewusstsein von Meinungsbildnern und Entscheidern zu verankern.

Pfeifer White Paper 01: 1000 gute Gründe fürs Bauen mit Holz

https://www.pfeifergroup.com/de/produkte/holzbau/clt-brettsperrholz/whitepaper/whitepaper-01-1000-gute-gruende-fuer-holzbau/ 

Pfeifer White Paper 02: Holz als Klimaretter

https://www.pfeifergroup.com/de/produkte/holzbau/clt-brettsperrholz/whitepaper/whitepaper-02-holz-als-klimaretter-mit-starken-bauqualitaeten/

FÜR RÜCKFRAGEN
Pfeifer Holding GmbH

Günther Jaritz
Fabrikstraße 54
A-6460 Imst
T +43 5412 6960 350
guenther.jaritz@pfeifergroup.com
www.pfeifergroup.com

MEDIENKONTAKT

POLAK - Agentur für Kommunikation GmbH
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 67712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Im ersten Pfeifer Whitepaper werden die 1000 Gründe für das Bauen mit Holz fachlich erörtert.

Bildnachweis: Dach+Fach / Pfeifer Group (Abdruck honorarfrei)

Das zweite Pfeifer Whitepaper beschäftigt sich mit dem Holz als Klimaretter.

Bildnachweis: Pfeifer Group (Abdruck honorarfrei)

Aus 12.000 m² Holz entsteht derzeit auf dem Campus Riedberg in Frankfurt ein Studentenwohnheim. Als Passivhaus mit KfW40 wird es keine Gebäudeheizung brauchen.

Bildnachweis: Pfeifer Group (Abdruck honorarfrei)

Für die Aufstockung auf bestehenden Gebäuden und Nachverdichtung im urbanen Raum eignet sich der Holzbau ideal.

Bildnachweis: Pfeifer Group (Abdruck honorarfrei)

Bauen mit Holz bindet CO₂ und hilft so dem Klima.

Bildnachweis: Dach+Fach / Pfeifer Group (Abdruck honorarfrei)