24. Juni 2020
Pfeifer Group

Pfeifer bietet Software zur Bemessung von Brettsperrholz

Ein weiterer Schritt zum optimalen Kundenservice: Ab sofort stellt die Pfeifer Group, die am Standort Schlitz seit Anfang des Jahres Brettsperrholz produziert, Planern, Ingenieuren und Architekten ein kostenloses Programm zur statischen Bemessung von Pfeifer CLT zur Verfügung. Dies vereinfacht und beschleunigt auch die maßgeschneiderte Angebotslegung und Kalkulation.

Mit dem benutzerfreundlichen Programm des Holzbausoftware-Spezialisten WallnerMild lassen sich Pfeifer CLT Bauteile wie Wände, Decken, Scheiben, Stürze, Dächer und Durchlaufträger einfach selbst bemessen. Die Berechnungen werden nach Eurocode 5 (EN 1995-1-1:2014) unter Berücksichtigung der länderspezifischen nationalen Anhänge ausgeführt und in einem bauteilbezogenen Ausdruck erfasst. Pfeifer-Kunden können das Excel-basierte Programm kostenlos auf der Website der Pfeifer Group downloaden. Dieser neue Service ergänzt das breite Leistungsportfolio des Technischen Büros, das direkt an die Produktion in Schlitz angeschlossen ist und Know-how für die individuelle Beratung, Kalkulation sowie projektbezogene Auftragsabwicklung bietet.

Neuer Player am CLT-Markt

Nach einer Investition von rund 25 Mio. Euro in den Um- und Zubau für eine hochmoderne CLT-Produktion am Standort Schlitz in Mittelhessen nahm die Pfeifer Group im Sommer 2019 den Probebetrieb auf. Mit Ausstellung der Europäisch Technischen Bewertung ETA startete Anfang 2020 erfolgreich der Verkauf. In der ersten Ausbauphase ist die Produktionsmenge auf 50.000 m³ CLT jährlich ausgelegt. Als verlässlicher Rohstoff-Zulieferer dient das Sägewerk am zweiten hessischen Standort der Pfeifer Group in Lauterbach. Durchgängiges Qualitätsmonitoring vom Rohmaterial bis zur fertigen CLT-Platte ist somit garantiert.

Der Link zur CLT Bemessungssoftware ist auf der Webseite pfeifergroup.com unter Downloads zu finden:
https://www.pfeifergroup.com/de/downloads/programme-software/

Die Pfeifer Group zählt zu den traditionsreichsten und wettbewerbsstärksten Unternehmen der europäischen Holzindustrie mit rund 2.000 Mitarbeitern an 8 Standorten in Österreich, Deutschland und Tschechien. 3,8 Mio. Festmeter Holz werden an den vollintegrierten Standorten der Gruppe zu Schnittholz und Hobelware, Betonschalungsplatten, Schalungsträgern, Brettsperrholz (CLT), Brettschichtholz, verleimten Massivholzplatten sowie Palettenklötzen, Briketts, Pellets und Biostrom verarbeitet. Exportiert wird in 90 Länder weltweit.

MEDIENKONTAKT

Pfeifer Timber GmbH
Florian Singer
Fabrikstraße 54
A-6460 Imst
T +43 664 96 74 229
florian.singer@pfeifergroup.com
www.pfeifergroup.com

POLAK | Agentur für Kommunikation

Dr. Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
office@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Die CLT Bemessungssoftware steht auf der Webseite der Pfeifer Group ab sofort zur kostenlosen Benutzung bereit.

Bildnachweis: Pfeifer Group (Abdruck honorarfrei)

Pfeifer bietet individuelle Projektabwicklung für den anspruchsvollen Holzbau.

Bildnachweis: Pfeifer Group/Hoch3 GmbH (Abdruck honorarfrei)

Mit hochmodernen CLT Fertigungsanlagen werden Bauteile wie Wände, Decken, Scheiben, Stürze, Dächer und Durchlaufträger hergestellt.

Bildnachweis: Pfeifer Group/Hoch3 GmbH (Abdruck honorarfrei)

Pfeifer liefert fertig abgebundene und geschliffene CLT-Elemente bis 3,10 m Breite und 14,5 m Länge sowie Stärken von 6 bis 30 cm mit drei bis sieben Lagen.

Bildnachweis: Pfeifer Group/Hoch3 GmbH (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.