6. September 2019
TVB Tiroler Oberland

Herbstzeit im Tiroler Oberland – Feste, Märkte, Tradition

Das Pfundser Herbstfest am 12. September ist der Auftakt in einen bunten Veranstaltungsreigen rund um regionales Brauchtum, Kultur und Kulinarik.

Heuer wird bereits das 10. Herbstfest gefeiert. Der Tourismusverband Tiroler Oberland lädt zum Jubiläum am Pavillonplatz. Die Musikkapelle Pfunds, die Trachtengruppe, die „Pfunds-Kerle“ und „Jetlag“ sorgen ab 19.30 Uhr für ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Besonders viel Wert wird auf Regionalität gelegt, für das leibliche Wohl ist mit typischen Oberländer Schmankerln bestens gesorgt. Erstmals wird heuer Mehrweggeschirr eingesetzt – eine kleine Veränderung mit großer Wirkung, mit der die Veranstalter ein nachhaltiges Zeichen zum Umweltgedanken und der Müllvermeidung setzen.

Der Almsommer geht zu Ende

Nach der langen Sommersaison kehren die Tiere wieder von den Almen zurück. Der Almabtrieb der Kühe und Pferde in Pfunds findet am 14. September ab 10.00 Uhr statt. Das lebendige Treiben am Ensplatz wird umrahmt von einem Handwerks- und Bauernmarkt sowie allerlei regionalen Spezialitäten, wie den gebackenen „Kiachla“. Am 21. September werden an die 400 Bergschafe ins Dorf zurückgebracht. Die „Schafschoad“ wird ab 9.00 Uhr mit Musik, Speis und Trank gefeiert. Auch Ried empfängt seine Almtiere gebührend – am 21. September erwartet die Besucher ab 14.00 Uhr die sehenswerte Rückkehr der Senner und Hirten, die ihre geschmückten Kühe ins Tal begleiten. Im Rahmen des Festes findet auch ein Bauernmarkt mit musikalischer Unterhaltung statt. Der Erlös des Rieder Almabtriebes kommt heuer den Beregnungsanlagen von Ried zugute.

Buntes Markttreiben

Am 28. September verwandelt sich Pfunds ab 10.00 Uhr in einen Marktplatz der Vielfalt.  Mit über 50 Marktständen präsentiert der beliebte Dreiländermarkt Produkte von Bauern und Händlern aus dem Dreiländereck. Auch viele Aussteller aus Pfunds bereichern mit der heimischen Palette das Angebot. Wurst- und Käsespezialitäten, Edelbrände, Deko- und Bastelwaren gehören zum breiten Sortiment. Bis 17.00 Uhr darf flaniert, verkostet und entspannt eingekauft werden. Livemusik, Kinderschminken, Speis und Trank runden den Marktbesuch ab.

Alles rund um den Apfel

Das beliebte Apfelfest wird am 29. September beim Musikpavillon in Prutz gefeiert. Mit „Musihenna“ und „Musischnitzla“ werden die Besucher heuer wieder verwöhnt. Neben kulinarischen Genüssen wird musikalische Unterhaltung geboten. Auf die jüngsten Gäste wartet ein spannendes Kinderprogramm mit Hüpfburg, Malen, Basteln und Haflingerreiten.

Regionaler Handwerks- und Bauernmarkt Ried

Die mittelalterlichen Räume des Schloss Sigmundsried öffnen sich am 6. Oktober für den Rieder Herbstmarkt. Von 14.00 bis 19.00 Uhr stellen örtliche Bauern ihre hochwertigen Erzeugnisse vor. Neben landwirtschaftlichen Produkten bieten die Aussteller auch traditionelles Handwerk sowie Wein und Schnaps. Alljährlicher Höhepunkt ist das Brotbacken mit Fisser Imperialgerste im Ambiente des Schlossgartens. Umrahmt wird der urige Markt mit Tiroler Volksmusik.

Wandern und biken im goldenen Herbst

Besonders stimmungsvoll zeigt sich die eindrucksvolle Natur des Tiroler Oberlandes im Wechsel der Jahreszeiten. Die bunte Herbstlandschaft lädt zu zahlreichen sportlichen Betätigungen. Der Tourismusverband bietet spezielle Wanderungen und Biketouren, die sowohl gemütliche Ausflüge als auch sportlich fordernde Routen bereithalten.

Weitere Termine:

  • Rieder Herbstfest: 28.9.2019 ab 12.00 Uhr im Alpenrestaurant Ried
  • Bezirkslandjugendtag mit „Volxrock“: 5.10.2019, ab 18.30 Uhr, Pfunds
  • Bezirkserntedankfest: 6.10.2019, ab 9.15 Uhr, Pfunds
Für Rückfragen

Tourismusverband Tiroler Oberland
Kirchplatz 48
6531 Ried i.O.
T. +43  50 225 100
F. +43  50 225 110
office@tiroler-oberland.com
www.nauders.com
www.tiroler-oberland.com
www.kaunertal.com

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Beim Herbstfest wird viel Wert auf Regionalität gelegt. Für das leibliche Wohl ist mit typischen Oberländer Schmankerln gesorgt. Die Musikkapelle Pfunds, die Trachtengruppe, die „Pfunds-Kerle" und „Jetlag" sorgen ab 19.30 Uhr für ein abwechslungsreiches musikalisches Programm.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland/Kurt Kirschner (Abdruck honorarfrei)

Ried empfängt seine Almtiere gebührend – am 21. September erwartet die Besucher die sehenswerte Rückkehr der Senner und Hirten, die ihre geschmückten Kühe ins Tal begleiten. Im Rahmen des Festes findet ein Bauernmarkt mit musikalischer Unterhaltung statt.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland/Kurt Kirschner (Abdruck honorarfrei)

Am 28. September verwandelt sich Pfunds ab 10.00 Uhr in einen Marktplatz der Vielfalt. Mit über 50 Marktständen präsentiert der beliebte Dreiländermarkt Produkte von Bauern und Händlern aus dem Dreiländereck.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland/Kurt Kirschner (Abdruck honorarfrei)

Das beliebte Apfelfest wird am 29. September beim Musikpavillon in Prutz gefeiert. Mit „Musihenna“ und „Musischnitzla“ werden die Besucher heuer wieder verwöhnt. Auch für musikalische Umrahmung ist gesorgt.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland (Abdruck honorarfrei)

Nach der langen Sommersaison kehren die Tiere wieder von den Almen zurück. Der Almabtrieb der Kühe und Pferde in Pfunds findet am 14. September statt. Am 21. September werden an die 400 Bergschafe bei der „Schafschoad“ ins Dorf zurückgebracht.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland/Kurt Kirschner (Abdruck honorarfrei)

Besonders stimmungsvoll zeigt sich die eindrucksvolle Natur im Tiroler Oberland im Wechsel der Jahreszeiten. Die bunte Herbstlandschaft lädt zu zahlreichen sportlichen Betätigungen.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland/Kurt Kirschner (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.