11. Februar 2021
Pfeifer Group

Eventtipp: Pfeifer-Talk über Veränderungsprozesse in der Logistik

Im nächsten Online-Expertentalk der Pfeifer Group am 2. März 2021 geht es um die Logistik der Zukunft. Welchen Herausforderungen begegnet sie im 21. Jahrhundert, welchen Veränderungen wird sie im Zeichen von Megatrends wie Digitalisierung, Neo-Ökologie & Co. unterworfen? Keynote Speaker ist der bekannte IT-Unternehmer, TV-Experte, Buchautor & Universitätsdozent Thomas R. Köhler. Die Teilnahme am Live-Talk ist für alle angemeldeten Interessierten kostenfrei.

Als führendes Unternehmen der europäischen Holzindustrie lädt die Pfeifer Group immer wieder zu Online-Vorträgen zu branchenrelevanten Themen. In der nächsten Ausgabe beleuchten Michael Pfeifer, CEO Pfeifer Group, und Thomas R. Köhler, Vordenker für Digitales, Innovation & Zukunft, die aktuellen und künftigen Trends im Bereich Logistik. Nicht nur Pandemien, auch politische Umbrüche in den Zulieferer-/Exportländern und gesellschaftliche Veränderungsprozesse wie die fortschreitende Digitalisierung oder das Spannungsfeld zwischen Regionalisierung und Globalisierung wirken sich direkt auf den Logistiksektor aus. Die beiden Referenten sprechen dabei auch konkret über Optimierungspotenzial für die Holzindustrie.

Details Pfeifer Talk und Anmeldung

Thema: Zukunftsthemen & Veränderungsprozesse in der Logistik
Wann: 2. März 2021 von 16.00 – 17.00 Uhr
Wo: Online

Im Anschluss an die Vorträge beantworten die Referenten gerne Fragen.
Alle Infos und die kostenlose Anmeldung im Newsroom auf www.pfeifergroup.com. Hier geht’s direkt zur Einladung inklusive Anmeldelink:
https://www.pfeifergroup.com/de/newsdetail/einladung-zum-pfeifer-talk-veraenderungsprozesse-in-der-logistik/

Die Pfeifer Group zählt zu den traditionsreichsten und wettbewerbsstärksten Unternehmen der europäischen Holzindustrie mit rund 2.000 Mitarbeitern an derzeit acht Standorten in Österreich, Deutschland und Tschechien. Der Firmensitz des familiengeführten Konzerns befindet sich in Imst (Tirol/Österreich). Rund 4 Mio. Festmeter Holz werden jährlich in den vollintegrierten Sägewerken der Gruppe eingeschnitten und entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu Schnittholz und Hobelware, Betonschalungsplatten, Schalungsträgern, Brettsperrholz (CLT), Brettschichtholz, verleimten Massivholzplatten sowie Palettenklötzen, Briketts, Pellets und Biostrom verarbeitet. Exportiert wird in 90 Länder weltweit.

MEDIENKONTAKT

Pfeifer Timber GmbH
Florian Singer
Fabrikstraße 54
A-6460 Imst
T +43 664 96 74 229
florian.singer@pfeifergroup.com
www.pfeifergroup.com

MEDIENKONTAKT

POLAK - Agentur für Kommunikation GmbH
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 67712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Die Veränderungsprozesse in der Logistik sind Thema des nächsten Pfeifer Online-Talks.

Bildnachweis: Uwe Mühlhäusser/Pfeifer Group (Abdruck honorarfrei)