22. Juli 2022
AREA 47

Der Natur etwas Gutes tun und gewinnen: CleanUP Days im Bezirk

Vom 28. bis 31.7.2022 sind alle umweltbewussten Menschen dazu aufgerufen, sich im Rahmen der Aktion CleanUP Days Tirol zu engagieren. Partner der landesweiten Aktion im Bezirk Imst ist die AREA 47. Rund um Österreichs größten Outdoor-Freizeitpark gilt es die Natur von achtlos weggeworfenem Müll und Unrat zu befreien. Auf alle TeilnehmerInnen warten tolle Erlebnis- und Sachpreise wie etwa Rafting-Touren, eine Ballonfahrt oder als Hauptpreis ein Camping-Urlaub mit Wohnmobil.

Gemeinsam die Natur aufräumen. So lautet die Devise der CleanUP Days von 28. bis 31. Juli. Ausgerüstet mit kostenlosen Sammel-Kits, bestehend aus recyclebarem Müllbeutel und Zange, spenden Freiwillige ihre Zeit und halten die heimische Natur sauber. Im Bezirk Imst beteiligt sich die AREA 47 an der tirolweiten Initiative. Rund um den Outdoorpark lassen sich mehrere Wege zu einer CleanUP-Runde mitten im Naturschutzgebiet kombinieren. Auf www.plasticfreepeaks.com/tirol finden sich noch einige weitere Tourenvorschläge wie etwa zum Piburger See, rund um die Auerklamm oder den Bojenweg Schlierenzau. Unabhängig davon lässt sich das Engagement für die Natur auch bei der privaten Bergtour am Wochenende oder bei der Gassirunde mit dem Hund ausleben. Die CleanUP-Kits können von den TeilnehmerInnen direkt bei der Rezeption abgeholt werden, wo auch der gesammelte Unrat abgegeben wird.

Anmelden und gewinnen

Das Mitmachen bei den CleanUP Days gestaltet sich ganz einfach. Online anmelden auf www.plasticfreepeaks.com/tirol und anschließend am gewünschten Tag losziehen und aufräumen. Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist nur ein Foto von der eigenen Tour online hochzuladen. Damit nimmt man automatisch an der Verlosung teil. Ausgespielt werden wertvolle Erlebnis- und Sachpreise wie Rafting-Gutscheine für zwei Personen in der AREA 47, eine Ballonfahrt über dem Achensee oder ein Gutschein für eine geführte Bergtour. Alle TeilnehmerInnen haben zudem die Chance auf den Hauptreis, einen einwöchigen Camping-Urlaub mit einem Wohnmobil.

Der Nachhaltigkeit verpflichtet

Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz stehen bei Österreichs größtem Outdoor-Freizeitpark seit Jahren im Fokus. Unzählige Maßnahmen wie etwa die Verwendung regionaler Produkte, das Fördern der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder nachhaltige Arbeitsbekleidung untermauern diesen Anspruch. 2022 präsentierte die AREA 47 ihre eigene Nachhaltigkeitsstrategie und führte ein Clean Up-Wochenende zum Saisonstart durch. Dabei sammelten die TeilnehmerInnen Müll entlang der Rafting- und Bikestrecken.

Infos und Anmeldung: www.plasticfreepeaks.com/tirol

FÜR RÜCKFRAGEN

AREA 47 Betriebs GmbH
Ötztaler Achstraße 1
A-6430 Ötztal-Bahnhof
T +43 5266 87676
F +43 5266 87676 76
info@area47.at
www.area47.at

MEDIENKONTAKT

POLAK - Agentur für Kommunikation GmbH
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 67712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Aufräumen und gewinnen: Bei den CleanUP Days Tirol sind umweltbewusste Menschen aufgerufen, sich zu engagieren. 

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)

Die AREA 47 ist Partner der Aktion im Bezirk Imst und verfolgt das Thema Nachhaltigkeit seit Jahren. Wie etwa mit einem Clean Up-Wochenende zum Saisonstart 2022. 

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)

Die TeilnehmerInnen werden mit CleanUP Kits für ihre Touren ausgestattet. 

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)