11. Juli 2018
Ötztal Tourismus

007 ELEMENTS - Opening der neuen James Bond Erlebniswelt in Sölden

Vor dem Start des offiziellen Publikumsbetriebs laden Macher und Bond-Insider am Mittwoch, 11. Juli, zum exklusiven Medientermin mit Top-Kreativen aus der James-Bond-Filmwelt.

Mit 007 ELEMENTS eröffnet in Sölden die global erste Erlebniswelt rund um den weltberühmten Filmagenten James Bond. Als prädestinierte Location dient dafür der Gaislachkogl auf 3.048 m. Die cineastische Installation erstreckt sich über zwei Etagen und 1.300 m². Für Film-Enthusiasten tun sich hier wahre Gipfelmomente auf. Durch neun Hallen und Kammern sowie der 230 m² großen Freiluft-Plaza kommen Besucher dem Mythos 007 ganz nah.

Tauchen Sie ein in die Welt der legendären Filmfiguren James Bond, Q, M und Miss Moneypenny.  Erfahren Sie warum Regisseur Sam Mendes Sölden als Drehort auserkoren hat, bestaunen kultige Agenten-Gimmicks wie den goldenen Colt oder erblicken in der Action Hall als überdimensionales Must-See das gecrashte Flugvehikel aus Spectre.

  • Was: Medientermin 007 ELEMENTS
  • Wann: Mittwoch, 11. Juli, 9.00 Uhr
  • Wo: Sölden (Treffpunkt Talstation Gaislachkoglbahn, Dorfstraße 115, 6450 Sölden)

Zeitplan:

09.00 Uhr
Gemeinsame Auffahrt zum 3.048 m hohen Gaislachkogl und den Spectre Drehorten: ice Q und Gaislachkogl sowie zur neu errichteten James Bond Kinoinstallation 007 ELEMENTS
09.30 Uhr
Kurzes Briefing von Artdirector Neal Callow im ice Q
10.00 Uhr
Führung durch 007 ELEMENTS
11.30 Uhr
Gelegenheit für Interviews
12.30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen im Restaurant Tiroler Stube
13.45 Uhr
Rückfahrt nach Sölden mit der Gaislachkoglbahn 

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung: 

  • Meg Simmonds - Bond Archivarin von EON Productions, Autorin von „Bond by design"
  • Neal Callow - Art Director der letzten 007-Filme
  • Tino Schaedler - Designer der US-Kreativ-Schmiede „Optimist Inc"
  • Johann Obermoser - Architekt 007 ELEMENTS, ice Q, Gaislachkogl- und Giggijochbahn
  • Jakob Falkner - Geschäftsführer der Bergbahnen Sölden und Initiator von 007 ELEMENTS

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Anmeldung unter info@polak-mediaservice.at oder Tel. 05412-66712.

Für Rückfragen
Ötztal Tourismus
Gloria Schultes

PR & Media
Gemeindestraße 4
6450 Sölden Austria
T +43 57200 219
gloria.schultes@oetztal.com

POLAK | Agentur für Kommunikation GmbH

Dr. Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
office@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Neal Callow, Set-Designer der vergangenen vier Bond-Filme von Casino Royale bis zu Spectre, fungierte in Sölden als Artdirector. Er arbeitete außerdem an zahlreichen anderen erfolgreichen Filmen wie „Star Wars", „The Dark Knight", „Charlie und die Schokoladenfabrik", „Lara Croft - Tomb Raider" und „Troja" mit.

Bildnachweis: 007 ELEMENTS (Abdruck honorarfrei)

Johann Obermoser, Architekt von 007 ELEMENTS, ice Q, Gaislachkogl- und Giggijochbahn wurde mehrfach mit Architekutrpreisen ausgezeichnet und ist für seine minimalistische, innovative Bauweise bekannt.

Bildnachweis: 007 ELEMENTS (Abdruck honorarfrei)

Jakob Falkner ist seit über 20 Jahren Geschäftsführer der Bergbahnen Sölden und Initiator von 007 ELEMENTS.

Bildnachweis: 007 ELEMENTS (Abdruck honorarfrei)

Tino Schaedler von „Optimist Design“ war maßgeblich an der visuellen Umsetzung beteiligt. Er wirkte bereits an Filmsets für Blockbuster wie „Charlie und die Schokoladenfabrik" oder „Harry Potter" mit. Zudem arbeitet er für globale Marken wie Google, Nike oder mit internationalen Künstlern wie Kanye West und Daft Punk.

Bildnachweis: 007 ELEMENTS (Abdruck honorarfrei)

Meg Simmonds, Archive Director von EON Productions und Autorin von „Bond by design" wird exklusiv vor Ort sein und steht für Fragen zur Verfügung.

Bildnachweis: 007 ELEMENTS (Abdruck honorarfrei)