19. Dezember 2016
Bergbahnen Hochoetz

Partylaune und viel Sonne zum Saisonstart der Skiregion Hochoetz

Die Bergbahnen Hochoetz starteten am 16.12. in die neue Skisaison. Das ganze Wochenende lang genossen Winterhungrige perfekte Schneebedingungen. Abseits der Pisten wartete ein buntes Eröffnungs-Programm auf die ganze Familie.

Freitag bis Sonntag konnten Skifahrer und Snowboarder mit dem „NIMM 1+1“ Paket die perfekt präparierten Hänge der Skiregion Hochoetz so richtig austesten. Zahlreiche Wintersportler und Familien nutzten das unschlagbare Angebot von zwei Tagen Skigenuss zum Preis von einem. Am Sonntag ging es beim Life-Radio-Studio direkt an der Bergstation der Acherkogelbahn mit viel guter Laune ins Wochenend-Finale. Neben stimmungsvoller Musik und dem Riesenwuzzler gab es für die Besucher am Life Radio Glücksrad tolle Preise zu gewinnen. Die Live Karaokeband MR. NICE sorgte auf der Terrasse des Panoramarestaurants Hochoetz für Partystimmung. Ab 13 Uhr stand Betriebsleiter Mathias Speckle beim Tag der offenen Ochsengartenbahn für Fragen aller Art zur Verfügung. Er führte Interessierte durch die neue Bergstation und erklärte spannende technische Details zur neu eröffneten Seilbahn. Eine Fahrt mit dem Skidoo oder dem Pistenbully ermöglichte Einblicke in den Arbeitsalltag im Skigebiet.Perfekter Start ins SkivergnügenDie Region Hochoetz bietet 39 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden, 12 Liftanlagen bringen Wintersportler bequem und ohne Stress ins Skiparadies. Gemütliche Almen und Bergrestaurants laden zur Einkehr zwischen den Abfahrten. Kinder und Anfänger fühlen sich dank des breiten Angebots vom ersten Moment an wohl. Und in den Skipausen der kleinen Gäste sorgen einige Stationen des WIDIVERSUMS HOCHOETZ für jede Menge Action.

Upcycling-Projekt Ochsengartenbahn

Hochoetz investierte heuer rund sechs Millionen Euro in infrastrukturelle Maßnahmen. Mit der neuen Ochsengartenbahn ging die ehemalige 18-Jahre junge Giggijochbahn aus Sölden in Betrieb, ein Best-Practice-Beispiel für die nachhaltige Nutzung von Synergien im Ötztal. Die neue Seilbahn ist mit 60 Kabinen und einer Beförderungskapazität von 2.520 Personen pro Stunde als bequeme Zubringer- und Wiederholungsbahn im Einsatz.

Weitere Infos: www.hochoetz.com

Für Rückfragen

Bergbahnen Hochoetz
Mag. Nadja Frischmann
Angerweg 13
6433 Oetz
T.: +43 5252 6385
F.: +43 5252 6385-15
info@hochoetz.at
www.oetz.com

POLAK | Agentur für Kommunikation

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Motorisiert über die Piste: Interessierte nutzten die Gelegenheit, das Skigebiet als Beifahrer am Skidoo zu erkunden.

Bildnachweis: Skiregion Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Die Mitfahrt mit der Pistenraupe hinterließ Eindruck bei den Wintersportlern.

Bildnachweis: Skiregion Hochoetz  (Abdruck honorarfrei)

Ein Riesenspaß im wahrsten Sinne des Wortes: der überdimensionale Wuzzler sorgte für eine gute Unterhaltung bei strahlendem Sonnenschein.

Bildnachweis: Skiregion Hochoetz   (Abdruck honorarfrei)

Im Rahmen des Auftrittes der live Karaoke-Band MR. NICE bot sich auch Laien die Gelegenheit, Bühnenluft zu schnuppern. 

Bildnachweis: Skiregion Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.