7. März 2017
Pfeifer Group

Pfeifer Holding etabliert erfolgreiche Ausbildungsstrategie gegen Lehrlingsmangel

Mit einem strategischen Ausbildungskonzept begegnet das Holzindustrie-Unternehmen Pfeifer dem latenten Lehrlingsmangel. Und hat damit gleichermaßen Erfolg bei der begehrten jungen Zielgruppe und Experten-Gremien.

Pfeifer beschäftigt 1.800 Mitarbeiter an sieben Standorten. Der Holzindustrie-Spezialist setzt erfolgreich auf eigenen Personalnachwuchs. Während anderswo das Thema Lehrlinge zum akuten Problem anwächst, hält man bei Pfeifer den Stand der Auszubildenden und Lehrlinge konstant hoch – 30 in der gesamten Unternehmensgruppe.

Die für ihre strenge Vergabepraxis bekannte Expertenjury des Landes Tirol hat Pfeifer die Auszeichnung „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ für die Jahre 2017 bis 2019 verliehen. Bei der Wahl der 300 besten Arbeitgeber Österreichs liegt Pfeifer auf Rang 69 der besten Arbeitgeber Österreichs, in Tirol auf Rang fünf.

Die Pfeifer Holding präsentiert im Rahmen eines Pressegesprächs ihre konzentrierte Initiative zur Förderung der dualen beruflichen Ausbildung im eigenen Haus.

  • Was: Pressegespräch Ausbildungskonzept Pfeifer
  • Wann: Freitag, 10. März 2017
  • Uhrzeit: 10.00 Uhr
  • Ort: Brettschicht-Holz-Werk, Industriezone 47, 6460 Imst
Ihre Gesprächspartner:
  • Günther Jaritz, Prokurist Pfeifer Holding
  • Sarah Kathrein, Personalentwicklung Pfeifer Holding
  • Roman Flür, ehem. Lehrling und Leiter Elektroabteilung im Pfeifer Biowerk

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung an marco@polak-mediaservice.at

Die Einfahrt zum Parkplatz der Firma Pfeifer befindet sich rechts zwischen Kika und Hopra Bad Art. Bitte kommen Sie zu Fuß zum Treffpunkt beim grünen Stern.

FÜR RÜCKFRAGEN
Pfeifer Holding GmbH

Günther Jaritz
Fabrikstraße 54
A-6460 Imst
T +43 5412 6960 350
guenther.jaritz@pfeifergroup.com
www.pfeifergroup.com

POLAK | Agentur für Kommunikation GmbH

Dr. Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
office@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at