6. Juli 2019
Bergbahnen Hochoetz

Neue Attraktionen im WIDIVERSUM HOCHOETZ

Zur Sommersaison 2019 erweitern die Bergbahnen Hochoetz ihr Angebot als familienfreundliche Destination. Durch die zweite Ausbaustufe des WIDIVERSUM HOCHOETZ werden nun erstmals die vier umliegenden Hütten in das ganzheitliche Konzept integriert.

Das WIDIVERSUM HOCHOETZ bietet Unterhaltung für die ganze Familie. Das neue bunte Hochoetz-Logo, verbunden mit dem Claim „die große Familie“ bringt die Positionierung des Wander- und Skigebietes auf den Punkt. Denn sowohl das Zusammenwirken von Bergbahnen und Almen, Vermietern im Tal und Einheimischen als auch das Unterhaltungs- und Bewegungsangebot für große und kleine Gäste gestalten sich individuell und familiär. Als Auftakt für die verstärkte Ausrichtung auf Familien eröffnete im Jahr 2019 WIDIs MOVIESHUTTLE. „Zum Sommerstart freuen wir uns nun, neben den 20 bestehenden, weitere 15 Spielstationen beim Panoramarestaurant Hochoetz sowie auf drei spannenden Themenwegen zu präsentieren. Im Zentrum steht nach wie vor WIDI, das lustige Bergschaf und Maskottchen der Region, auf der Suche nach dem magischen Kristall“, fasst Andreas Perberschlager, Geschäftsführer der Bergbahnen Hochoetz, zusammen.

Highlights führen zu den Hütten

Die erste Route führt unter dem Titel „Glück auf! Die spannende Welt der Bergmänner“ über die Balbach zur Kühtaile Alm. Bergmann Kuno hält hier das Zepter in der Hand und lässt tief in die Welt der Knappen und des Bergbaus blicken. Zum Wanderweg gehören zwei Seilgärten und ein Erzählstollen, in dem Kuno via Audio-Modul eine lehrreiche Geschichte erzählt. Ein Flying Fox auf der Balbach Alm sowie ein großzügiger Wasserspielplatz bei der Kühtaile Alm runden die Tour ab. Multisensorisch ausgerichtet ist der zweite Wanderweg unter dem Titel „Alle Sinne! Der Abenteuerweg mit Scharfsinn“. Motorik-Stationen mit Tierbezug wie eine Tretmühle (flink wie ein Eichhörnchen), eine Spürstation (wie fühlen sich Tierfelle und Vogelfedern an), das angeleitete Nachahmen von Tierstimmen oder ein Riesenfernrohr mit Blick in die Natur machen Spaß und führen direkt zur Acherbergalm. Die dritte Tour nennt sich „Hoch hinaus! Die Runde für Gipfelstürmer“ und führt zur Bielefelder Hütte. Ein Kletterkristall gibt den Blick aus Sicht einer Dohle frei und eine Aussichtsplattform lädt dazu ein, die umliegenden Berggipfel zu zählen. Rast bietet eine bequeme Hollywoodschaukel, bevor Maskottchen WIDI zum gemeinsamen Schnappschuss erwartet. „Nach vielen Vorarbeiten und großem Einsatz unseres Teams sind wir nun stolz, ab sofort kleine und große Besucher mit unseren gelungen umgesetzten Themenwegen zu begeistern“, zeigt sich Nadja Frischmann, Marketing-Leiterin der Bergbahnen Hochoetz, erfreut.

Synergieeffekte für die Region Oetz

Der Schulterschluss von Bergbahnen und Hüttenbetreibern bietet einen enormen Mehrwert für Gäste und Einheimische. Beim gemeinsamen Erkunden der Welt von WIDI und seinen Freunden schärfen Besucher ihre Sinne und erfahren ganz nebenbei viel Wissenswertes zu den Besonderheiten des Ötztales. „Alle Attraktionen sind speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet und verfügen über einen pädagogisch wertvollen Hintergrund. Neben der Integration von heimischen Handwerksbetrieben und Dienstleistern in die Errichtung des WIDIVERSUM HOCHOETZ profitiert die Region Oetz vom familienfreundlichen Angebot als markantem Alleinstellungsmerkmal“, äußert sich Christoph Rauch, Destinationsleiter Oetz, Sautens, Haiming-Ochsengarten zur klaren Positionierung des vorderen Ötztales. Das Projekt mit einem Gesamt-Investitionsvolumen von 400.000,- Euro wird von Ötztal Tourismus, den Gemeinden Oetz und Sautens, den Hütten- und Almpächtern, dem Land Tirol, dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und der Europäischen Union (Leader) unterstützt.

Mehr erleben in Hochoetz

Neben dem WIDIVERSUM HOCHOETZ überzeugen die abwechslungsreichen Wander- und Bergsteigerrouten mit Ausgang in Hochoetz. Von kinderwagentauglichen Strecken über hochalpine Touren wird für jede Konditionsstufe das Passende geboten. Die alpine Artenvielfalt wird entlang des Rundwanderweges „Auf den Spuren der Wildtiere“ anschaulich dargestellt. Der Knappenweg durch das Wörgetal inklusive rekonstruiertem Knappenhaus nimmt etwa sechs Stunden Gehzeit in Anspruch. Für Ruhesuchende ist der Besinnungsweg mit acht Stationen die richtige Wahl. Neben dem Panoramarestaurant Hochoetz laden weitere urige Hütten zur Einkehr. Und WIDIs MOVIESHUTTLE gibt als futuristischer 5D-Multimediasimulator die Geschichte des WIDIVERSUMS inklusive digital gesteuerter Flug- und Schwebemomente sowie vieler „special effects“ wieder. Der Film dauert acht Minuten und wird im 10 Sitzplätze umfassenden Kinosaal im 2. Untergeschoss des Panoramarestaurants präsentiert (tgl. 10.00 – 16.00 Uhr, Tickets: EUR 4,-). Top Veranstaltungen wie das große Familienfest (07.07.), das traditionelle Alphorntreffen (14.07.) oder das Alm- und Bergfest (18.08.) runden einen erlebnisreichen Sommer in Hochoetz ab.

Gut zu wissen

Sommerbetriebszeiten:
Acherkogelbahn: 08.06. – 13.10.2019, tgl. von 09.00 – 16.30 Uhr
Ochsengartenbahn: 02.07. – 15.09.2019, Di, Do, So, 09.15 – 16.15 Uhr

Höhendifferenz und Fahrzeit.
Höhe Talstation Oetz: 820 m
Höhe Bergstation Acherkogelbahn: 2.020 m
Fahrzeit der Gondel: rund zehn Minuten

Highlights und Kooperationen:
WIDIVERSUM HOCHOETZ, Themenweg „Auf den Spuren der Wildtiere“, Besinnungsweg, Knappenweg, Berggastronomie, einmal täglich eine freie Berg- und Talfahrt mit ÖTZTAL PREMIUM CARD und ÖTZTAL CARD, Mitglied im Verbund der Regio Card.

Weitere Informationen: www.oetz.com

Für Rückfragen

Bergbahnen Hochoetz
Mag. Nadja Frischmann
Angerweg 13
6433 Oetz
T.: +43 5252 6385
F.: +43 5252 6385-15
info@hochoetz.at
www.oetz.com

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Andreas Perberschlager (GF Bergbahnen Hochoetz), Nadja Frischmann (Marketingleiterin Bergbahnen Hochoetz), Manuel Flür (Regionalmanagement Bezirk Imst) und Christoph Rauch (Ötztal Tourismus) freuen sich über die Erweiterung (v.l.n.r.). 

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

In Kunos Stollen erfahren die Kinder, wie Kristalle verwendet werden. 

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Drei neue Themenwege integrieren die umliegenden Hütten ins WIDIVERSUM. 

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Die abwechslungsreichen Spielestationen motivieren zur Bewegung am Berg. 

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Eine Route führt in die spannende Welt der Bergmänner. 

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

In den Ausbau des Familienangebots wurden 400.000,- Euro investiert. 

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.