3. September 2021
Bergbahnen Hochoetz

Es bergherbstelt wieder in Hochoetz

Für Fans von Genuss, Kulinarik und authentischer Volksmusik ist die Almenregion Hochoetz im Herbst die bevorzugte Wahl. Die Bergbahnen bieten ab Mitte September ein rundum stimmiges Programm für die ganze Familie. Die Acherkogelbahn ist bis inklusive 24. Oktober geöffnet.

Regionale Köstlichkeiten

Den gesamten September und Oktober steht das Panoramarestaurant bei der Bergstation der Acherkogelbahn im Zeichen der Regionalität. Haiminger Äpfel werden in Form von Schmarren, Strudel und Scheiterhaufen serviert. Unter dem Motto „Bergherbstln Hochoetz“ findet zudem an den Wochenenden (Samstag und Sonntag ab 12:00 Uhr) bei guter Witterung ein Apfelmarkt mit regionalen Produkten statt. Zum Verkauf beim höchstgelegenen Bauernmarkt im Ötztal (direkt bei der Bergstation auf 2.020 m) stehen verschiedene heimische Apfelsorten, Apfelsaft, Schnaps, handgemachte Holzprodukte und weitere Erzeugnisse. Auch die umliegenden Hütten bieten spezielle Herbstgerichte an. Alles rund ums Wild, heimische „Erdäpfel" und die Haiminger Äpfel genießen die Gäste auf der Balbach Alm, Kühtaile Alm, Acherberg Alm und Bielefelder Hütte. Erlesene Weine und hausgemachte Edelbrände passen hervorragend dazu.

Oktoberfest am Berg & Alphornklänge

Zwei Traditionsveranstaltungen läuten das abwechslungsreiche Herbstprogramm ein. Am Sonntag, 12. September, heißt es um 11 Uhr „Ozapft is!“ beim Oktoberfest im Panoramarestaurant Hochoetz mit den Pfundskerlen und typisch bayrischen Schmankerln - Münchner Weißwurst, Ministelzen und Lebkuchenherzen. Eine Woche später, am 19. September, lässt das Alphorntreffen die Bergwelt erklingen. Die Bergbahnen Hochoetz und Ötztal Tourismus laden alle Alphornbläser zum aktiven Mitmachen ein und freuen sich auf die Darbietungen der Formationen. Aufgespielt wird auf den umliegenden Hütten der Almenregion Hochoetz und um 16 Uhr gemeinsam beim Panoramarestaurant. Ein Berggottesdienst am Roten Wandl eröffnet das Fest um 10.30 Uhr. Musikalisch umrahmt die Tanzlmusig das Alphorntreffen.

Tirol zualosn – Volksmusiktage in der Almenregion

An allen Wochenenden vom 12. September bis 24. Oktober 2021 erklingt in Hochoetz traditionelle Volksmusik. Abwechselnd wird im Panoramarestaurant, auf der Balbach Alm, der Kühtaile Alm, der Acherberg Alm und der Bielefelder Hütte aufgespielt. Jeden Dienstag unterhalten außerdem Klaus und Johann mit ihren Stücken auf der Bielefelder Hütte.

Aktiv am Berg und im Tal

Bei geführten E-Bike-Touren (montags, dienstags, mittwochs) und Naturpark-Wanderungen lernen Einheimische sowie Gäste - begleitet von Guides - die Region im Herbst kennen. Die angebotenen Wanderungen punkten mit Abwechslung: Von der wildromantischen Auerklamm über die Tour „Abenteuer im Laternenlicht“ mit dem Ziel Habicher See bis hin zum Wetterkreuz und Knappenhaus. Anmeldungen sind möglich in allen Informationen von Ötztal Tourismus.

Nähere Infos zum gesamten Herbstprogramm: www.hochoetz.at

Für Rückfragen

Bergbahnen Hochoetz
Johanna Falkner
Angerweg 13
6433 Oetz
T.: +43 5252 6385 13
F.: +43 5252 6385-15
info@hochoetz.at
www.oetz.com

MEDIENKONTAKT

POLAK - Agentur für Kommunikation GmbH
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 67712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Heimische Köstlichkeiten, erlesene Weine und hausgemachte Edelbrände genießen die Gäste im Panoramarestaurant und den Hütten in Hochoetz.

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz / Contrast Group (Abdruck honorarfrei)

Für Fans von Genuss, Kulinarik und authentischer Volksmusik ist die Almenregion Hochoetz im Herbst die bevorzugte Wahl.

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz / Christian Schneider (Abdruck honorarfrei)

Tirol zualosn: Im September und Oktober gibt es  in der Almenregion Hochoetz echte Volksmusik zu hören.

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz / Rudi Wyhlidal (Abdruck honorarfrei)

Am 19. September findet das Alphorntreffen in Hochoetz statt.

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Bei den geführten Naturpark-Wanderungen sowie den E-Bike-Schnuppertouren schlagen Sportlerherzen höher.

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz / Christian Schneider(Abdruck honorarfrei)

Bis 24. Oktober stehen Wandern und Kulinarik beim „Bergherbsteln Hochoetz" auf dem Programm. 

Bildnachweis: Bergbahnen Hochoetz (Abdruck honorarfrei)