AREA 47

Journalisten an
ihre Grenzen bringen

strategische medienarbeit

Der Kunde
Die AREA 47 ist der größte Outdoor- und Abenteuerpark Europas. Auf knapp 9,5 Hektar bietet er am Eingang des Ötztals mehr als 35 Fun-Sportarten. Weltweit haben Medien der trendigen Urlaubslocation bis heute zahlreiche prominente Reportagen gewidmet.

Die AREA 47 war und ist in ihrer Form einzigartig. Von Anfang an galt es, den speziellen Reiz der pulsierenden Outdoor-Welt im Heimmarkt Österreich sichtbar zu machen.

Unsere Lösung

Österreichs Medienvertreter, traditionell in der Bundeshauptstadt Wien konzentriert, sollten ein Bewusstsein für das „tief im Westen“ angesiedelte Tourismus-Highlight entwickeln. Wir wollten vermitteln, dass Tirol ein innovatives Sommerurlaubs-Angebot von internationalem Rang besitzt.

Die Umsetzung

Mit spektakulärem visuellem Content und starken Geschichten im Gepäck machen wir uns seit Jahren auf in die Redaktionen des Landes. Treffen von Journalisten mit AREA-Insidern wecken Neugierde, persönliche Einladungen und Aufenthalte vor Ort nachhaltige Emotionen. Gleichzeitig lokalisieren wir Themen-Highlights wie den „Extrem-Praktikanten“ und platzieren diese gezielt in relevanten Medien und Kanälen.

Mit Recherchen vor Ort verschaffen sich Medienschaffende aus erster Hand einen Eindruck von der Erlebnisvielfalt in der AREA 47. Wir organisieren und begleiten Pressereisen und sorgen damit für anhaltende mediale Präsenz des Tiroler Abenteuerparks.

Der Erfolg

Die Eröffnung der AREA 47 war begleitet von einer Welle an medialer Berichterstattung in allen relevanten Medien Österreichs. Bis heute ist das journalistische Interesse am aufregenden Tiroler Action-Paradies hoch. Der anhaltende Besucherzuspruch dokumentiert, dass für Adrenalin-Fans ein Aufenthalt in der AREA 47 einen „Once in a lifetime“-Moment bildet.

Unser Benefit

Rafting, Canyoning, Wakeboarden, E-Motocrossfahren, den höchsten Hochseilgarten Österreichs bewältigen – selten waren Recherchebesuche so (körperlich) fordernd und aufregend für uns. Dabei entstand eine langjährige Kundenbeziehung, die stets von neuen innovativen Projektideen geprägt ist.

Die AREA 47 zählt dank konsequenter Positionierung als europäisches Outdoor-Zentrum zu den profiliertesten Destinationen im Tiroler Sommertourismus. Im Bild Geschäftsführer Christian Schnöller mit POLAK-Betreuerin Michaela Plattner. 

„Die Agentur POLAK begleitet uns seit den Anfangstagen der AREA 47 mit 100% Engagement und Hingabe. Als Partner waren und sind sie für unseren Auftritt am Heimmarkt Österreich enorm wertvoll.“

Christian Schnöller

Geschäftsführer AREA 47

Weitere Projekte
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.