2. August 2022
Ötztal Tourismus

Raft Battle feiert seine Österreich-Premiere

Zum spaßig-sportlichen Wettkampf im Wasser und zu Land laden der Tiroler Raftingverband und die Outdoor-Regionen Imst und Ötztal am 16. und 17. September ein. Das Team, das sich den Titel als Raft Battle Champion holen will, muss neben vollem Einsatz im Boot auch Wissen und Geschicklichkeit demonstrieren. Anmeldungen sind bis 31. August möglich.

Ob FreundInnen, ArbeitskollegInnen oder Vereinsmitglieder: Wer Freude an sportlichen Outdoor-Abenteuern mit Gleichgesinnten hat, ist bei der Raft-Battle-Premiere Mitte September bestens aufgehoben. Die TeilnehmerInnen gehen dabei in 4er-Teams (männlich, weiblich) an den Start, um sich auf der Inn-Strecke zwischen der AREA 47 und dem Haiminger Ortsteil Magerbach im Wettkampf zu beweisen. Mitmachen kann jeder und jede ab 18 Jahren, sogar ganz ohne Vorkenntnisse. Denn am Tag zuvor – 16. September – wird für alle SportlerInnen ein Warm-up mit einer Tour durch die Imster Schlucht durchgeführt. Im Zuge dieser Trainingssession bereiten sich auch Neulinge und Rafting-AnfängerInnen für das Raft Battle am nächsten Tag optimal vor. Damit für alle TeilnehmerInnen das gemeinsame Erlebnis im Mittelpunkt steht, sitzt ein professioneller Raftguide mit im Boot.

Kampf ums „Battle Paddle"

Dank des Mix aus Rafting und der zu bewältigenden Aufgaben an Land herrscht Chancengleichheit und der Community-Gedanke rückt in den Vordergrund. Denn Schnelligkeit ist nur ein Element im Rahmen der Raft Battle. Hinzu kommen Hirnschmalz und Geschicklichkeit beim Lösen der Challenges. Diese werden erst kurz vor dem Start verraten. Ganz unabhängig vom Ausgang, als GewinnerInnen dürfen sich alle fühlen. Denn für jedes Team gibt es Urlaubs- und Sachpreise wie etwa Aufenthalte in den Outdoor-Regionen Imst und Ötztal. Die Siegermannschaft nimmt als Trophäe das Raft Battle Paddle mit nach Hause. Anmeldungen sind bis 31. August bei den heimischen Outdoor-Unternehmen oder online unter www.raftbattle.com möglich.

Raft Battle am 16. und 17. September 2022

Inkludierte Leistungen:

  • 2x Raften
  • Schutzausrüstung
  • Transport zu und von der Strecke
  • BBQ im Lakeside Restaurant der AREA 47
  • Freier Eintritt am Wettbewerbstag für alle Teams in der Water AREA

Freitag, 16. September

  • Training Raftingtour auf der Imster Schlucht mit Guide

Samstag, 17. September

  • 14 Uhr – Ausgabe Starterpaket und Briefing
  • 15 Uhr – Start Raft Battle
  • 18 Uhr – Preisverteilung Lakeside Restaurant & BBQ

 

Anmeldung und weitere Infos: www.raftbattle.com

Für Rückfragen
Ötztal Tourismus
Gloria Schultes

PR & Media
Achweg 5
6450 Sölden
T +43 57200 935
gloria.schultes@oetztal.com

Für Rückfragen
Imst Tourismus
Andrea Huter

Johannesplatz 4
A-6460 Imst
T +43 5412 6910-19
huter@imst.at
www.imst.at/presse

MEDIENKONTAKT

POLAK - Agentur für Kommunikation GmbH
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 67712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Team- und Kampfgeist sind beim Raft Battle gefragt. Teilnehmen können alle mit einem Faible für sportliche Outdoor-Abenteuer.

Bildnachweis: AREA 47 / Jens Klatt (Abdruck honorarfrei)

Die Strecke des Raft Battles führt die Teams von der AREA 47 zum Haiminger Ortsteil Magerbach. 

Bildnachweis: Ötztal Tourismus / Elias Holzknecht (Abdruck honorarfrei)

Das Raft Battle feiert am 16. und 17 September Österreich-Premiere. 

Bildnachweis: Ötztal Tourismus (Abdruck honorarfrei)