23. September 2021
Haiminger Markttage

Haiminger Verkaufstage: Regionale, saisonale Produkte direkt vor Ort erhältlich

Wie bereits im letzten Jahr finden die beliebten Haiminger Markttage auch heuer coronabedingt nicht statt. Ersatzweise können sich die Besucherinnen und Besucher aber wieder bei den Haiminger Verkaufstagen mit heimischen Produkten eindecken. Am 9. und 16. Oktober bieten die Landwirte aus dem Ort und teilnehmenden Betriebe ihre (hof)eigenen Erzeugnisse an.

Seit 1987 führt der Weg zum Genuss an jedem zweiten und dritten Oktobersamstag nach Haiming ins Tiroler Oberland. Die Idee der regionalen Direktvermarktung fand schnell Zuspruch beim Tiroler Publikum. Über drei Jahrzehnte später handelt es sich bei den Haiminger Markttagen um Nordtirols erfolgreichsten Erntemarkt. Coronabedingt muss das beliebte Event heuer erneut pausieren, denn die Gesundheit sowie Sicherheit der Besucher und Aussteller geht vor. Wie bereits im Herbst 2020 gibt es jedoch auch dieses Jahr wieder ein Alternativprogramm: Im Zuge der Haiminger Verkaufstage kann ein umfangreiches Angebot an heimischen Spezialitäten bequem mittels Ab-Hof-Verkäufen und Drive-ins konsumiert werden. Die Haiminger Bauern und weitere teilnehmende Betriebe bieten ihre Erzeugnisse an den eigentlichen Marktsamstagen, am 9. und 16. Oktober, zum Verkauf an und beraten die KundInnen zu ihren Produkten.

Direktvermarktung als wichtiger Vertriebsweg

„Die Haiminger Markttage sind eine zentrale Verkaufsplattform im Tiroler Oberland. Deshalb ist es wichtig, dass wir in Zeiten wie diesen einen alternativen Vertriebsweg schaffen“, erklärt Obmann Rudi Wammes. „Mit den Haiminger Verkaufstagen haben Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, eine Vielfalt an qualitativ hochwertigen Waren bequem an einem Ort zu konsumieren. Wir freuen uns über alle, die ihre Einkäufe direkt bei den Höfen, Geschäften und Drive-ins am 9. und 16. Oktober abholen kommen“, so Wammes. Als langjährige Partner unterstützen die Raiffeisenbanken im Bezirk Imst und Ötztal Tourismus auch in diesem Jahr die Haiminger Verkaufstage.

Breite Produktpalette

Zusätzlich zu ihren gewohnten Öffnungszeiten sind am 9. und 16. Oktober zahlreiche Haiminger Betriebe für ihre KundInnen da. Von Molkereiprodukten über Gebäck bis hin zu Floristik: das Angebot ist umfassend. Saisonale Produkte, wie Obst und Gemüse sowie weitere regionale Lebensmittel können direkt bei den Bauern in der Gemeinde abgeholt werden. Die beliebten Haiminger Äpfel werden im Obstlager von 9 bis 16 Uhr per Drive-in in die Autos geladen. Im Gemeindezentrum stehen Parkplätze beim Billa, am Gemeindeplatz oder in der Tiefgarage für die Dauer des Einkaufs zur Verfügung. Die Geschäfte im Ort sind fußläufig gut erreichbar.

Weitere Informationen unter: www.haiminger-markttage.at

Für Rückfragen

Verein Haiminger Markttage
Alexandra Harrasser
Brunnenweg 5
6425 Haiming
T +43 664 3731 888
info@haiminger-markttage.at

MEDIENKONTAKT

POLAK - Agentur für Kommunikation GmbH
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 67712
info@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at

Die beliebten Haiminger Äpfel werden heuer wieder per Drive-in im Obstlager verkauft.

Bildnachweis: Haiminger Markttage (Abdruck honorarfrei)

Der sichere und vor allem bewusste Einkauf steht an beiden Verkaufstagen im Mittelpunkt.

Bildnachweis: Haiminger Markttage (Abdruck honorarfrei)

Regionale Produkte, wie beispielsweise Käse, warten auf die BesucherInnen der Haiminger Verkaufstage.

Bildnachweis: Haiminger Markttage (Abdruck honorarfrei)

Am 9. und 16. Oktober bieten die Haiminger Landwirte ihre saisonalen Erzeugnisse an.

Bildnachweis: Haiminger Markttage (Abdruck honorarfrei)

Obmann Rudi Wammes im Drive-in des Obstlager Haiming.

Bildnachweis: Haiminger Markttage (Abdruck honorarfrei)