30. Juni 2022
versteckte Pressemeldungen

Nachhaltigkeit: Sparkasse Imst nimmt auf vielen Ebenen Verantwortung wahr

Das Oberländer Finanzinstitut setzt in Sachen Umweltbewusstsein, Energie- und Ressourcennutzung ein klares Zeichen. Eine Vielzahl an konkreten Ansätzen wird konsequent verfolgt und umgesetzt: Von der Photovoltaikanlage am Dach der Hauptanstalt in Imst über die Umstellung des Fuhrparks auf Elektroautos bis hin zum Job Bike, einer Initiative, welche den Umstieg aufs Fahrrad erleichtern soll.

Im Rahmen einer Pressekonferenz, zu der wir herzlich einladen, erläutern die beiden Vorstände der Sparkasse Imst, Mario Kometer und Markus Scheiring, die Bestrebungen zum Thema Nachhaltigkeit. In manchen Bereichen, wie bei Wohnbau-Finanzierungen oder bei Veranlagungen werden auf nationaler bzw. europäischer Ebene Richtlinien zur Nachhaltigkeit definiert. Was dies konkret für ein regionales Bankinstitut wie die Sparkasse Imst bedeutet, ist ebenfalls Thema der Ausführungen.

Was: Pressekonferenz „Nachhaltigkeit als zentrales Thema der Sparkasse Imst“

Wann: Donnerstag, 30. Juni 2022, 10.30 Uhr

Ort: Hauptanstalt Sparkasse Imst, Konferenzraum 4. OG, Sparkassenplatz 1, 6460 Imst

Ihre Gesprächspartner:

  • Mario Kometer, Vorstand Sparkasse Imst
  • Markus Scheiring, Vorstand Sparkasse Imst


Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter

Tel. +43 5412 66 712-24 oder info@agentur-polak.at

POLAK | Agentur für Kommunikation

Dr. Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
office@agentur-polak.at
www.agentur-polak.at